PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : elektr. Ident in HR- und GB-Sachen, Vorschlag Euro-Parlament



Bernstein
17.07.2012, 07:41
Kennt schon jemand den Vorschlag des europ. Parlaments und des Rates über

die elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt?

Register- und Grundbuch werden tangiert sein, wo kann ich was erfahren bzw. wer hat schon weitere Erkenntnisse dazu...

15.Meridian
17.07.2012, 10:11
Danke für den Hinweis auf diesen Vorschlag. Ich lese zum ersten Mal davon.
Den Vorschlag und seine Begründung kann man HIER (http://ec.europa.eu/information_society/policy/esignature/docs/regulation/com_2012_238_de.pdf)nachlesen.

Mehr darüber hab ich HIER (http://www.computerundrecht.de/27411.htm)und HIER (http://www.itespresso.de/2012/07/17/eu-fordert-einheitliche-und-eindeutige-elektronische-signatur-fur-jeden-burger/)gefunden.

Bernstein
17.07.2012, 11:55
Danke für die Links (den Vorschlag habe ich als 61-seitiges Papier zwecks Stellungnahme hier vorliegen).

Frage an die IT-Fachleute:

woran erkenne ich als Empfänger eines Dokuments, dass dieses mir übersandte Dokument dynamische Elemente enthält, die eine automatische Änderung des Dokuments bewirken können? (Artikel 34 Abs. 2 des Vorschlags)