Um nochmal auf das Thema zurückzukommen: Hättet ihr Bedenken, hier zwei Sockelbeträge festzusetzen (üblicher Zahlungsmonat und Monat am Quartalsende)? Scheint mir eine ganz gelungene Lösung zu sein.