Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Andy.K

Suchen: Die Suche dauerte 0,13 Sekunden.

Titel / Autor
Antworten / Hits
Letzter Beitrag
Forum
  1. Antworten
    42
    Hits
    5.797

    Ja, das geht eindeutig aus dem Gesetz hervor. Der...

    Ja, das geht eindeutig aus dem Gesetz hervor. Der Schuldner kann den Freibetrag des Folgemonats nur damit erhöhen, dass er über Guthaben, über das er verfügen könnte, nicht verfügt.
    "(Soweit der...
  2. Antworten
    42
    Hits
    5.797

    Zahlenbeispiel: FB monatlich 1000, Einkommen...

    Zahlenbeispiel:
    FB monatlich 1000, Einkommen mtl. 1200

    1. Monat: Schuldner hebt nur 800 ab, Übertrag Guthaben von 200 möglich, aber hier noch das gesamte Resteinkommen, da n.d. neuem Gesetz das...
  3. Antworten
    42
    Hits
    5.797

    wenn man davon ausgeht, dass im neuen Monat immer...

    wenn man davon ausgeht, dass im neuen Monat immer erst das Restguthaben des vergangenen abgebaut wird, kann schon bis zu einer bestimmten Höhe etwas aufgebaut werden. Aber das ist begrenzt durch die...
  4. Antworten
    42
    Hits
    5.797

    Versteh die Frage nicht richtig ?

    Versteh die Frage nicht richtig ?
  5. Antworten
    42
    Hits
    5.797

    Dem möchte ich widersprechen. Im...

    Dem möchte ich widersprechen.

    Im Umkehrschluss würde das nämlich bedeuten, dass ausschließlich dieser Festbetrag übertragen werden kann, selbst wenn bei Unterhaltspfändungen nach § 850 k Abs. 3...
  6. Antworten
    42
    Hits
    5.797

    Selbstverständlich habe ich auch dagegen nichts...

    Selbstverständlich habe ich auch dagegen nichts einzuwenden. Die Bank muss es letztlich sowieso so nehmen, wie es entschieden wird. :)
  7. Antworten
    42
    Hits
    5.797

    Warum denn 2, des geht doch auch mit nur einem...

    Warum denn 2, des geht doch auch mit nur einem (siehe weiter oben #2 und #7) ?

    Es führt ja auch zu gleichen Ergebnissen, zB.

    Jeden Monat 1200 €,
    jeden 3. Monat dazu 600 €, also 1800 €

    Das...
  8. Antworten
    42
    Hits
    5.797

    Darin steckt in der Tat auch ein erheblicher...

    Darin steckt in der Tat auch ein erheblicher Wahrheitsgehalt, der Gedanke ist durchaus berechtigt.

    Die meisten Kontopfändungen bringen z.B. überhaupt nichts, es wird lediglich der Schuldner etwas...
  9. Antworten
    42
    Hits
    5.797

    Seit wann interessiert es das Gericht, welchen...

    Es ist durchaus bekannt, welchen enormen Aufwand die Banken (eigentlich viele Drittschuldner) mit diesen Pfändungen haben. Aber als Gericht muss man manchmal die Entscheidung so treffen, dass sie...
  10. Antworten
    42
    Hits
    5.797

    Hallo!Ich stehe irgendwie gerade auf dem...

    Stöber, Rdn. 1040 2. Satz[/QUOTE]

    Das ist zwar schon logisch, führt natürlich zu einem enormen Berechnungsaufwand für die Bank:

    Beispiel: Schuldner bekommt 1200 und jeden 3. Monat nochmal 600...
Ergebnis 1 bis 10 von 10