Ich habe hier ein etwas eigenartiges Verfahren:
Das Vermögen der Gläubigerin (zum Glück GmbH, deshalb keine RSB-Problematik) besteht im wesentlichen aus einer großen gewerblich vermieteten...