Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 61 bis 64 von 64

Thema: Schöner/Stöber - Neuauflage

  1. #61
    Club 17.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    06.05.2009
    Beiträge
    17.537
    Homepage Wolters Kluwer:

    Meikel

    Grundbuchordnung - Kommentar
    Bearbeitet von Böhringer / Böttcher / Dressler / Grziwotz / Hertel / Krause / Morvilius / Nowak / Schmidt-Räntsch / Schneider / Wagner

    11. Auflage 2014
    ca. 2500 Seite(n), gebunden, inkl. jBook
    inkl. jBook

    erscheint voraussichtlich im März 2014

    ca. EUR 248,00

    Bücher Carl Heymanns Verlag

    ISBN 978-3-452-27590-5

    Die 11. Auflage des traditionsreichen Kommentars von Meikel stellt die Grundbuchordnung für die Anwendung im Notariat, durch die Gerichte und zur wissenschaftlichen Auswertung dar. Das in der Vorauflage bereits realisierte Konzept, einen Praxiskommentar für höchste Ansprüche vorzulegen, wird konsequent weiter verfolgt: das Werk wurde deutlich verschlankt und konzentriert sich nunmehr auf die Kommentierung der GBO. Damit wird der Kommentar noch kompakter und griffiger. Zusätzlich sorgt ein optimiertes Schriftbild für noch bessere Lesbarkeit.

    Die Neuauflage berücksichtigt insbesondere:

    • Änderungen des Grundbuchrechts durch das FamFG,
    • Neuerungen zur rechtsfähigen GbR,
    • Novation und Extension bei der Vormerkung,
    • Neuregelungen bei der Vertretung in Grundbuchsachen.
    • aktuelle Rechtsprechung zur Grundbucheinsicht,
    • Sicherungsgrundschulden nach dem Risikobegrenzungsgesetz,
    • Eintragungsfähigkeit im Wohnungseigentumsrecht,
    • Folgen der Insolvenzeröffnung auf das Grundbuchverfahren.

    Die Autoren:
    Prof. Walter Böhringer, Notar a.D.; Prof. Roland Böttcher, HWR Berlin; Alexander Dressler, Dipl. Rechtspfleger; Prof. Dr. Dr. Herbert Grziwotz, Notar; Christian Hertel, LL.M., Notar; Thomas Krause, Notar; Theodor Morvilius, Regierungsdirektor a.D.; Barbara Nowak, Dipl. Rechtspflegerin; Prof. Jürgen Schmidt-Räntsch, RiBGH; Prof. Wolfgang Schneider, HWR Berlin; Helmut Wagner, Regierungsrat, Dipl. Rechtspfleger.

    --------

    Dass ich an dem Werk nicht mehr mitarbeite (siehe Autorenliste), hatte ich bereits anderenorts mitgeteilt.

  2. #62
    Gehört zum Inventar
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    380
    Ich wollte mal fragen, welche Literatur ihr derzeit nutzt.

    Ich persönliche nutze derzeit nur den Schöner/Stöber und den Demharter. Manchmal noch den Zöller.

    Aber nutzt ihr z.B. Meikel Grundbuchordnung Kommentar?

    Wie beschrieben erscheint bald eine Neuauflage und ich bin verunsichert ob sich eine Anschaffung überhaupt lohnt, zumal das Werk deutlich verschlankt wird und sich auf die Kommentierung der GBO konzentriert.
    Ich würde mir auch einen Kommentar zur GBV wünschen, da bietet sich wahrscheinlich eher die bisherige 10. Auflage an.

    Auf unserer Wunschliste steht hier noch: Handbuch des Erbbaurecht, v. Oefele/Winkler. Vielleicht kann auch dazu jemand was sagen.

  3. #63
    Moderator / Club 9.000 Avatar von Andreas
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    14.10.2005
    Ort
    Südbayern
    Beiträge
    9.121
    Es gäbe noch den Hügel = BeckOK GBO.

    Nutzen tue ich sie bis auf den KEHE alle. Anlässe gibt es leider reichlich.
    Juppheidi, juppheida, Erbsen sind zum Zählen da ...

  4. #64
    Club 8.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    02.11.2007
    Beiträge
    8.454
    Die 16. Auflage ist für das 1. Quartal 2017 angekündigt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •