Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kaufpreissicherungshypothek Rang

  1. #1
    Anita
    Gast

    Kaufpreissicherungshypothek Rang

    Hallo,
    ich soll eine Sicherungshypothek für den restlichen Kaufpreis eintragen. Die Sicherungshypothek wurde im Kaufvertrag bewilligt. Mit gleicher Post geht eine Grundschuldbestellungsurkunde zur Finanzierung des Kaufpreises ein. Eine Rangbestimmung wird nicht getroffen.
    Muss ich jetzt Gleichrang eintragen oder gibt es irgendwo ein sonderrecht für diese Kaufpreissicherungshypothek?
    Danke schon mal.

  2. #2
    Administrator / Club 13.000 Avatar von Ulf
    Beruf
    Dipl.-Rpfl. (FH)
    Registriert seit
    07.04.2005
    Ort
    Im Oldenburger Münsterland (Niedersachsen)
    Alter
    40
    Beiträge
    14.126
    Irgendwo im Schöner/Stöber sowie auch hier im Forum kann - wenn ich mich recht erinnere - nachgelesen werden, dass man von einer stillschweigenden Rangbestimmung der Beteiligten dahingehend, dass die im KV für den Veräußerer bestellten Rechte Vorrang vor allen weiteren evtl. noch bestellten Rechten haben soll, ausgehen kann.

    Ich würde daher die SichHyp mit Vorrang vor der GS eintragen, sofern nicht in der GS-Urkunde eine davon abweichende Rangbestimmung getroffen wurde. (Dann müsste man wohl beanstanden.)
    Ulf

    Alle Äußerungen hier sind als rein private Meinungsäußerung zu verstehen,
    sofern es bei den Beiträgen nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet wird.

  3. #3
    Gehört zum Inventar
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    458
    Hier könnte eine stillschweigende Rangbestimmung zugunsten der Restkaufgeldhyp vorliegen (vgl. Demharter, 25. Aufl., Rdnr. 32 zu § 45)

  4. #4
    Anita
    Gast
    Danke,
    mir war auch so als hätte ich etwas in der Art schon mal gelesen. Habe aber nichts mehr gefunden.

  5. #5
    Club 1.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    24.10.2006
    Ort
    Hoher Norden
    Beiträge
    1.995
    Im Zweifel kann auch nicht schaden, den Notar um eine entsprechende Klarstellung der Anträge zu bitten.

  6. #6
    Gehört zum Inventar Avatar von Grundbüchler
    Beruf
    Rechtspfleger (Grundbuch)
    Registriert seit
    04.12.2006
    Ort
    Nirreroure
    Beiträge
    513
    Zitat Zitat von Bang-Johansen Beitrag anzeigen
    Im Zweifel kann auch nicht schaden, den Notar um eine entsprechende Klarstellung der Anträge zu bitten.
    Das ist nie ein Fehler.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •