Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Rechtsnachfolgeklausel der Unterhaltsvorschusskasse

  1. #1
    Interessierter
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    98

    Rechtsnachfolgeklausel der Unterhaltsvorschusskasse

    Moin zusammen,

    ich brauche mal wieder eure tatkräftige Mithilfe.

    Sachverhalt: Ich habe einen Titel, der mit Rechtsnachfolgeklausel auf das Land Niedersachsen, vertreten durch die Stadt D. - Unterhaltsvorschusskasse - wegen rückstäniger Vorschussleistungen umgeschrieben wurde.

    Nunmehr möchte das Land Niedersachsen, vertreten durch den Landkreis O. - Unterhaltsvorschusskasse - die Pfändung ausgebracht wissen.

    In diesem fall tritt zumindest das Land Niedersachsen als Gläubiger auf, auch immer die Unterhaltsvorschusskasse. Nur der "Betreibende" Gläubiger ist anders.
    In diesem Fall wurde lediglich der Titel an eine andere Behörde des Landes weitergegeben.

    Bedarf es hier einer "Rechtsnachfolgeklausel der Rechtsnachfolgeklausel" oder kann ich, da das Land Niedersachsen auftritt, den Pfänder ohne Weiteres unterschreiben?

  2. #2
    Club 2.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    28.11.2006
    Ort
    OWL
    Beiträge
    2.333
    Gl. ist das Land Niedersachsen, vollstrecken will das Land Niedersachsen, wo ist die Rechtsnachfolge.

    Es ist doch nur ein Wechsel des Vertreters eingetreten.

  3. #3
    Club 1.000 Avatar von Task-Force-Rpfl
    Beruf
    Dipl. Rechtspfleger
    Registriert seit
    20.08.2009
    Ort
    In der Mitte Deutschlands
    Alter
    33
    Beiträge
    1.213
    Zitat Zitat von WinterM Beitrag anzeigen
    Gl. ist das Land Niedersachsen, vollstrecken will das Land Niedersachsen, wo ist die Rechtsnachfolge.

    Es ist doch nur ein Wechsel des Vertreters eingetreten.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •