Seite 3 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 322

Thema: Bewerber Berlin 2011

  1. #41
    norli
    Gast
    Wann haben die Leute, die schon zum Test eingeladen wurden, denn ihr Bewerbung abgeschickt? Ich hab nämlich ehrlich keine Idee, was bei mir so ein KO-Kriterium gewesen sein soll, dass ich nicht mal zum Test darf. Hab bisher aber auch noch nichts im Briefkasten gehabt.

    @ little rose: Lass mal den Kopf nicht hängen, vielleicht kommt ja doch noch was. Obwohl ich wie gesagt auch schon sehr verunsichert bin.

  2. #42
    Lisachen
    Gast
    [QUOTE=norli;673742]Wann haben die Leute, die schon zum Test eingeladen wurden, denn ihr Bewerbung abgeschickt? Ich hab nämlich ehrlich keine Idee, was bei mir so ein KO-Kriterium gewesen sein soll, dass ich nicht mal zum Test darf. Hab bisher aber auch noch nichts im Briefkasten gehabt.

    Ich hab meine Bewerbung Anfang Dezember geschickt und die Einladung zum Test wurde laut dem Datum auf dem Anschreiben am 23.12. vom Kammergericht abgesendet.

  3. #43
    _little_rose_
    Gast
    @ norli: das weiss ich bei mir auch nicht... hatte super praktikumsbeurteilungen, recht gute noten usw... bin echt enttäuscht, da ich mir das richtig gut vorstellen konnte... das schlimme ist ja auch, das man nicht weiss wie viele bewerber es überhaupt gibt... und ich dachte die absagen kommen zu erst, aber jetzt kannste auf die warten und warten und warten...

  4. #44
    Princessa82
    Gast
    [QUOTE=Lisachen;673744]
    Zitat Zitat von norli Beitrag anzeigen
    Wann haben die Leute, die schon zum Test eingeladen wurden, denn ihr Bewerbung abgeschickt? Ich hab nämlich ehrlich keine Idee, was bei mir so ein KO-Kriterium gewesen sein soll, dass ich nicht mal zum Test darf. Hab bisher aber auch noch nichts im Briefkasten gehabt.

    Ich hab meine Bewerbung Anfang Dezember geschickt und die Einladung zum Test wurde laut dem Datum auf dem Anschreiben am 23.12. vom Kammergericht abgesendet.
    ich habe meine Bewerbung Mitte November abgesandt u auf meiner Einladung steht 27.12.

    lass den Kopf nicht hängen!!!

  5. #45
    norli
    Gast
    Vielen lieben Dank für euere Antworten! Ich hab mich jetzt mal telefonisch erkundigt und wie sich rausgestellt hat, wurde meine Einladung zum Test schon vor zwei Wochen verschickt, ist nur leider bis jetzt noch nicht angekommen. Ich sag nur PIN... Aber egal, ich bin dabei! Ich frag mich nur, wie viele andere Bewerber ihre Einladung auch noch nicht bekommen haben...

  6. #46
    norli
    Gast
    @ little rose Vielleicht liegt's bei dir ja auch daran?

  7. #47
    rina
    Gast

    absurder Test

    Ich habe nicht gesagt, dass der Test unsinnig war, sondern für mich ziemlich absurd!...
    Rechtspfleger müssen Kostenentscheidungen treffen, also die Rechtsanwaltsvergütungsberechnungen in einem KFA prüfen und dann beschließen, sprich sie müssen das RVG kennen und die Berechnung der entstandenen Gebühren. Außerdem müssen sie quoteln können, sprich Dreisatz und / oder Verteilungsrechnungen. Dann müssen sie Kosten berechnen können nach dem Insolvenzrecht.

    Ich finde, der Test war nicht genau genug abgegrenzt zu diesem Berufsbild. Es gibt viele verschiedene Arten von Eignungstest. Und sind auch auf Berufsbilder bezogen, meiner Meinung nach, war von diesem Test zuviel durcheinander. Also alles mal so hier und da angeschnitten. Aber was wirklich gefehlt hat -meiner Meinung nach- ist die juristische Allgemeinbildungskomponente.

    Eine Frage nach Bundeskanzlern und der Wahlart in der BRD genügt für dieses Berufsbild nicht, finde ich. Stattdessen Logik Logik Logik...
    Fands n bissl schade, dass scheinbar nicht allzu viel Wert auf politische Allgemeinbildung gelegt wurde.

  8. #48
    Lisachen
    Gast
    @ norli: Falls die Post sich in den nächsten Tagen dazu herab lässt, dir die Einladung zuzustellen, wäre es toll, wenn du schreiben könntest zu welchem Termin du hin musst

  9. #49
    kretzschi05
    Gast
    @Rina:
    Mit deinem ersten Absatz magst du Recht haben, nur musst du vielleicht auch dran denken, dass nicht alle eine spezifische Ausbildung in diese RIchtung gemacht haben,viele kommen von der Schule und da ist das Allgemeinwissen wesentlich wichtiger. Ich weiß wovon ich spreche.
    Habe grad selber direkt nachdem Abitur mit dem Studium angefangen. Und ich muss ehrlich sein ich bin froh, dass nicht so viele Fragen zum Recht beim Einstellungstest rankamen, denn da war ich "noch grün hinter den Ohren". Außerdem kann sowas durchaus auch noch im mdl. Vorstellungsgespräch gefragt werden. Vor allem wenn man schon eine Ausbildung in diesem Bereich hat.
    Und Logikaufgaben zu nutzen ist auch nicht grade verkehrt bei dem Studium.

    LG

  10. #50
    Pittiplatsch
    Gast
    Rechtspfleger müssen Kostenentscheidungen treffen, also die Rechtsanwaltsvergütungsberechnungen in einem KFA prüfen und dann beschließen, sprich sie müssen das RVG kennen und die Berechnung der entstandenen Gebühren. Außerdem müssen sie quoteln können, sprich Dreisatz und / oder Verteilungsrechnungen. Dann müssen sie Kosten berechnen können nach dem Insolvenzrecht.
    RVG, KFA? Quoteln? Ob Schulabgänger oder ehemalige Azubis, der Test sollte schon Neutralität bewahren wg der Chancengleichheit.

    Außerdem ist der Test dazu gedacht lediglich die Befähigung für das Studium zu überprüfen

    juristische Allgemeinbildungskomponente
    Was ist das ?

    Stattdessen Logik Logik Logik
    Das finde ich sehr sinnvoll. Habe auch viel mit Gesetzen zu tun und Logikaufgaben sind dort hilfreich, besonders bei der Umsetzung von Gesetzestext in die Praxis.

    Beispiel: "(1) Frauen, die Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse sind, erhalten für die Zeit der Schutzfristen des § 3 Abs. 2 und des § 6 Abs. 1 sowie für den Entbindungstag Mutterschaftsgeld"

    Logische Konsequenz: Da nur Mitglieder Mutterschaftsgeld erhalten, ist diese Leistung für familienversicherte Frauen ausgeschlossen

    Das ist zwar sehr trivial, aber genau dass will man testen.

  11. #51
    _little_rose_
    Gast
    @ norli.... na super habe mich nicht getraut da anzurufen, da ja in dem brief steht, das die keine ausküfte geben...

  12. #52
    Lisachen
    Gast
    @ _little_rose_
    Nur Mut! Ruf doch an, dann weißt du, ob es bei dir vielleicht ähnlich wie bei ist!
    Mehr, als dass sie dir keine Auskunft geben, kann doch nicht passieren. Die haben so viele Bewerber, da merkt sich garantiert niemand, wer wann wo warum mal angerufen hat. Außerdem muss höfliche Nachfrage immer erlaubt sein!

    Ich drück die Daumen, dass du auch dabei bist!

  13. #53
    Princessa82
    Gast
    Zitat Zitat von rina Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht gesagt, dass der Test unsinnig war, sondern für mich ziemlich absurd!...
    Rechtspfleger müssen Kostenentscheidungen treffen, also die Rechtsanwaltsvergütungsberechnungen in einem KFA prüfen und dann beschließen, sprich sie müssen das RVG kennen und die Berechnung der entstandenen Gebühren. Außerdem müssen sie quoteln können, sprich Dreisatz und / oder Verteilungsrechnungen. Dann müssen sie Kosten berechnen können nach dem Insolvenzrecht.

    Ich finde, der Test war nicht genau genug abgegrenzt zu diesem Berufsbild. Es gibt viele verschiedene Arten von Eignungstest. Und sind auch auf Berufsbilder bezogen, meiner Meinung nach, war von diesem Test zuviel durcheinander. Also alles mal so hier und da angeschnitten. Aber was wirklich gefehlt hat -meiner Meinung nach- ist die juristische Allgemeinbildungskomponente.

    Eine Frage nach Bundeskanzlern und der Wahlart in der BRD genügt für dieses Berufsbild nicht, finde ich. Stattdessen Logik Logik Logik...
    Fands n bissl schade, dass scheinbar nicht allzu viel Wert auf politische Allgemeinbildung gelegt wurde.

    War bei Logik auch gaaanz viel Mathe bei? Und wie sieht es mit Deutsch aus? Diktate oder ähnliches? Und mehr Allgemeinbildung als diese beiden Fragen wurde nicht gefragt?

    LG Mareike, die ganz schön Angst hat, dass sie ihren Traum nicht verwirklichen kann

  14. #54
    Arielle
    Gast
    Für alle, die auch zittern, weil sie noch keinerlei Post bekommen haben:

    es werden weitere Tests im Januar stattfinden und sogar noch im Februar.

    Wir müssen uns nur in Geduld üben

  15. #55
    Princessa82
    Gast
    @rina:

    Huhu bitte lass mich nicht im Regen stehen. Sei doch so freundlich und gehe etwas genauer auf den Test ein. Wie ist der so abgelaufen? Was kommt da auf uns alle zu? Kam deutsch ran?? Also Diktat schreiben oder ähnliches?

    Viele liebe Grüße

    P.s.: Hat schon jemand ein Testergebniss erhalten

  16. #56
    norli
    Gast
    Die PIN war so gut und hat mir die Einladung wirklich noch zugestellt. Ich bin am 18.01. um 10 Uhr dran. Ist bei dem Termin sonst noch jemand von euch dabei?

    Und etwas off topic: Hat sich jemand auch in Brandenburg beworben? Wisst ihr schon, wann da Tests stattfinden oder ob überhaupt eingestellt wird?

  17. #57
    Lisachen
    Gast
    @ norli:
    Ich hab mich auch in Brandenburg beworben, hab aber auch noch nichts gehört.
    Bin ebenfalls am 18.01. in Berlin, allerdings erst um 14 Uhr.

  18. #58
    Lisachen
    Gast
    @ norli: Korrektur! Habe gerade einen Brief erhalten, in dem steht, dass sie noch nicht wissen, ob sie ausbilden.

  19. #59
    Pittiplatsch
    Gast
    Ich bin am 18.01. um 10 Uhr dran. Ist bei dem Termin sonst noch jemand von euch dabei?
    Jo, bin ebenfalls nächste Woche zum Termin da.

  20. #60
    rina
    Gast

    Was kam beim Test dran?

    Naja so generell, werde ich ja jetzt nicht genau sagen, was für Aufgabentypen, aber es kam schon ne Menge Logik dran, Zahlenreihen, Gedächtnistests, Mathe...

    Was die Ausdrucksweise angeht, kein Diktat: Du arbeitest direkt am PC allein ohne Worte, ohne Akustik, kein Stift, kein Zettel, kein Rechner, alles im Kopf. Sie testen Rechtschreibung, Satzbau, ....

    und halt die psychologische Komponente.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •