Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: tatsächliche Verhinderung des Betreuers

  1. #21
    Gänseblümchen
    Gast
    An die Admins:

    Mit dem Programm stimmt etwas nicht. Wenn nicht gerade ein securitytoken den Text vernichtet, was des öfteren vorkommt, kommt hier und da Buchstabensalat wie in meinem vorletzten Beitrag. Umlaute und Gänsefüßchen werden ersetzt.

    Heute morgen durfte ich mich wieder neu anmelden, obwohl ich mich überhaupt nicht abgemeldet hatte. Dabei ist der Haken bei "immer angemeldet bleiben" gesetzt.
    Das ist innerhalb einer Woche das zweite Mal, dass das geschieht.

  2. #22
    Administrator Avatar von Kai
    Beruf
    Rechtspfleger/ Zustellungsvertreter gem. § 6 ZVG
    Registriert seit
    06.04.2005
    Ort
    Suburbia
    Beiträge
    5.411
    Zitat Zitat von Gänseblümchen Beitrag anzeigen
    Mit dem Programm stimmt etwas nicht. Wenn nicht gerade ein securitytoken den Text vernichtet, was des öfteren vorkommt, kommt hier und da Buchstabensalat wie in meinem vorletzten Beitrag. Umlaute und Gänsefüßchen werden ersetzt.
    An dieser Lösung dieses Problems wird gearbeitet. Es tritt offensichtlich auf, wenn mit älteren Browsern Beiträge bearbeitet werden.

    Das Anmeldeproblem kenne ich auch. Meist hilft das Löschen der Cookies.
    Vieles bleibt ein Geheimnis. (LG Hamburg, Beschluss vom 05.10.2014, 328 T 72/14)

  3. #23
    User
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    14.01.2014
    Beiträge
    43
    Der Betreuungsrichter hat mir gerade eine Akte vorgelegt, weil der Rpfl. zuständig sei. Die Betreuerin ist 4 Wochen in Urlaub und beantragt für diese Zeit die Bestellung eines Ersatzbetreuers. Mir wurde immer gesagt, der Rpfl. sei nur im Falle der rechtlichen Verhinderung zuständig. Was stimmt nun (sofern es landesrechtliche Besonderheiten gibt: spielt in Bayern)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •