Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 21 bis 36 von 36

Thema: Bewerbung 2012 bzw. 2013

  1. #21
    Somrey
    Gast
    Danke!

    Naja es ja dann, dass die Gespräche dann am Wichtisten sind, oder? Nur erstmmal den Test überstehen. Aber ich denke mit sehr viel lesen bekommt man das in den Griff...hoffe ich, sonst hab ich verloren^^

  2. #22
    Club 1.000-Anwärter Avatar von saddle80
    Beruf
    Rpfl
    Registriert seit
    20.04.2005
    Ort
    Janz weit südlich
    Alter
    37
    Beiträge
    950
    Zitat Zitat von Somrey Beitrag anzeigen
    Danke!

    Naja es ja dann, dass die Gespräche dann am Wichtisten sind, oder? Nur erstmmal den Test überstehen. Aber ich denke mit sehr viel lesen bekommt man das in den Griff...hoffe ich, sonst hab ich verloren^^
    Nun ja, letzten Endes zählt irgendwo alles...Bewerbung, Test, Gespräch...Also...schreib gute Noten und eine ordentliche Bwerbung, informiere dich zu den Tests und tritt dann im Gespräch souverän aber nicht überheblich auf...

    Zur Erklärung: Mich haben sie bspw. gefragt, was ich denn meine, wie ich mein Abi machen werde. Ich hatte zu dem Zeitpunkt nen Schnitt von 1,8...und habe gesagt, so ähnlich wird mein Abischnitt auch werden. Ich habe dann mein Abi tatsächlich mit 1,8 gemacht und hinterher erfahren, dass sie einfach nur wissen wollten, wie ich mich selber einschätze... so einfach und doch so schwer ...

    Wie gesagt, ich drücke dir die Daumen!!
    „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“
    Antoine de Saint-Exupery

  3. #23
    Somrey
    Gast
    Also was dran kommt, wurde mir ja jetzt schon gesagt. Detallierter geht es glaube ich nicht.
    Jetzt heißt es, sich für Meißen nochmals alles genau durchzulesen, was sie haben wollen und wie der Ablauf ist.
    Dann muss ich erstmal meine Refa-Prüfungen alle so gut wie möglich abschließen und dann heißt es Bücher wälzen, Kreuzworträtsel lösen, Kopfrechnen üben und sonst alles machen wodurch man seine Allgemeinbildung verbessern kann.

    Ich hoffe, dass ich meine Ausbildung mit 1,7 ungefähr abschließen kann. Kann es aber noch nicht wirklich einschätzen, weil die Prüfungen bei uns jedes Jahr anders ausfallen... Aber ich hoffe, dass ich mit diesem Schnitt und meinem Abi-Schnitt von 2,2 eine Chance habe

    Vielen Dank fürs Daumen drücken! Ihr seit alle so lieb und nett. Gibt einem richtig Hoffnung!

  4. #24
    Club 1.000-Anwärter Avatar von saddle80
    Beruf
    Rpfl
    Registriert seit
    20.04.2005
    Ort
    Janz weit südlich
    Alter
    37
    Beiträge
    950
    Klar sind wir nett!! ...
    „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“
    Antoine de Saint-Exupery

  5. #25
    Somrey
    Gast
    Gerade in der Buchhandlung gewesen und mit Büchern und Prüfungsbögen für Einstellungstests versorgt...

  6. #26
    sasi94
    Gast
    Was Meißen angeht, brauchst du keine Angst zu haben. Es sind zwar teilweise echt schwere Aufgaben dabei, gerade, was Politik und Geschichte angeht, aber es ist ehrlich gesagt, relativ egal, ob du die falsch oder richtig beanwtortest. Wichtig ist, dass du im Großen und Ganzen das Ganze gut meisterst, also deine Gesamtpunktzahl gut ist.

  7. #27
    Interessierter
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von Chefkoch Beitrag anzeigen
    Allerdings sind deine Chancen mit einem besseren Schnitt höher, da auch deine Noten zu einem Drittel und der Test zu zwei Dritteln in das Ergebnis einfließt.
    Würde ich jetzt nicht so sagen, hab ich von noch nirgendwo so gehört. Das Wichtigste ist wirklich Auswahlverfahren, Eignungstests, Vorstellungsgespärche und was man eben so von dir verlangt [/QUOTE]


    --> Ist aber so!! Auswahltest + Notenschnitt ergeben deine Punktanzahl. Diese entscheidet über die Einladung zum Vorstellungsgespräch.

    Übrigens war bei den Leuten die direkt vom Abi kamen bei uns ( EJ09) keiner schlechter als 2,0. Außer ein Student, der aber den "Schwerbeschädigtenbonus" hat.

    Bleibt nur zu sagen, dass der Abi-Schnitt 0,0 % Einfluss auf deine Leistungen im Studium hat.

  8. #28
    sasi94
    Gast
    Zitat Zitat von Chefkoch Beitrag anzeigen


    --> Ist aber so!! Auswahltest + Notenschnitt ergeben deine Punktanzahl. Diese entscheidet über die Einladung zum Vorstellungsgespräch.
    Das ist in Sachsen so, oder was? Weil die Bundesländer sind von grund auf SO verschieden, dass man das so allgemein nicht sagen kann. Meiner Meinung nach zumindest.

  9. #29
    Interessierter
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    62
    War auch nur auf Sachsen bezogen!

  10. #30
    sasi94
    Gast
    Das nächste Mal einfach ein wenig besser ausdrücken, dann reden wir auch nicht ewig aneinander vorbei.

  11. #31
    Somrey
    Gast
    ich bin verwirrt!
    also heißt es jetzt doch, dass ich aufgrund von meinem Abi-Schnitt von nur 2,2 ni wirklich ne Chance habe oder den Test über 100 Punkte besser machen muss als der Rest?

  12. #32
    sasi94
    Gast
    Zitat Zitat von Somrey Beitrag anzeigen
    ich bin verwirrt!
    also heißt es jetzt doch, dass ich aufgrund von meinem Abi-Schnitt von nur 2,2 ni wirklich ne Chance habe oder den Test über 100 Punkte besser machen muss als der Rest?
    Keine Angst, ich hatte Schnitt 2,9 in 11.1 + 11.2 und habe meiner Meinung nach den Test nicht überdurchschnittlich gut gemeistert und bin zum Vorstellungsgespräch eingeladen

  13. #33
    Irinchen1993
    Gast
    Also ich hab mich auch mit einem 2,6er Schnitt beworben und hab eine Zusage bekommen. BaWü legt, glaube ich zumindest, Wert auf einen guten Schnitt (mind. 3.0) in Mathe, Deutsch, den gesellschaftswissenschaftlichen Fächern und Englisch.

  14. #34
    Somrey
    Gast
    Naja ich bewerbe mich nur in Sachsen. Hab trotzdem Angst vor dem Test. Ich weiß zwar, dass ich nicht dumm bin, aber das wird wohl keiner sein der sich als Rechtspfleger bewirbt. Kommen in Sachsen auch so Logik-Fragen mit dran, wie setzten Sie die Zahlenreihe fort etc.?

  15. #35
    Club 1.000 Avatar von Döner
    Beruf
    Diplom-Rechtspfleger (FH)
    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    1.226
    Guten Morgen!
    Zum Auswahlverfahren heutzutage kann ich leider nichts beitragen, zu meiner Zeit gabs nur ein Vorstellungsgespräch.

    Als alter Hase, will ich aber mal was zum Abischnitt schreiben....
    Ich würde es an eurer Stelle nicht vom Notendurchschnitt abhängig machen ob ich mich bewerbe oder nicht. Jemand der sich mit 1,0 bewirbt hat nicht automatischer eine Zusage als jemand der sich mit 3,0 bewirbt. Ich denke beim Auswahlverfahren spielt noch eine Menge anderes mit, z.B. wie ist die Bewerbung formuliert, wie gestaltete sich bisher mein Lebenslauf, habe ich Praktikas oder Lehrgänge gemacht, habe ich vielleicht besondere Hobbies (könnte ein Kriterium sein, wofür man sich so interessiert und beschäftigt in seiner Freizeit). Vielleicht spielt auch der Wohnort eine Rolle. Möglicherweise werden ortsansässige geeignete Kanidaten bevorzugt, denn welches Land investiert schon gern in seine Studenten, wo absehbar ist, dass diese zurück ins Heimatbundesland wechseln wollen? Die ganzen Auswahlkriterien kennen wir doch nicht.

    An alle Bewerber daher nur ein Tipp, schließt euer Abi so gut wie nur möglich und nicht nur so gut wie nötig ab. Das Abizeugnis ist zunächst euer neustes Aushängeschild, später im Beruf fragt keiner mehr nach dem Abischnitt.

    Aus Erfahrung weiß ich allerdings zu berichten, dass Studenten mit einem 1,0er Abi ihr Rechtspflegerstudium nicht besser als ein Durchschnittsabiturient abgeschnitten haben, während andere mittelmäßige Abiturienten die Durchstarter schlechthin waren.

    In diesem Sinne erfolgreiches Lernen!
    Mit 12% Akkuladung aus dem Haus gehen - man muss eben auch mal etwas riskieren!

  16. #36
    Somrey
    Gast
    DANKE!

    Du hast mir gerade richtig dolle Hoffnungen gemacht!
    ich werde es auf jeden Fall versuchen, nur gibt es halt sehr viele Skeptiker in meiner Umgebung und auch hier haben ja einige so geklungen, als wäre nen Abi-Schnitt schlechter als 1,5 ne Katastrophe..

    Wie gesagt vielen Dank und mehr davon!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •