Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Arbeitshilfen für das P-Konto

  1. #1
    Club 1.000-Anwärter
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    13.05.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    796

    Arbeitshilfen für das P-Konto

    Liebe Kollegen,

    ich hab mich dran gemacht meine "Gebrauchsanweisungen" für das P-Konto von Juni 2010 zu überarbeiten und auf den Stand 01.01.2012 zu bringen.

    Für die Richtigkeit übernehme ich selbstverständlich keine Gewähr.

    Gebrauchsanweisung I 01.01.2012.doc
    Gebrauchsanweisung II 01.01.2012.doc
    Gebrauchsanweisung III.doc
    Gebrauchsanweisung IV 01.01.2012.doc
    Frei nach DR. HOUSE: Wozu Fortbildung! Es gibt doch Internet....

  2. #2
    Club 19.000 Avatar von rainer19652003
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    02.08.2006
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    19.011
    Dankeschön.

  3. #3
    Club 4.000 Avatar von Sonea
    Beruf
    Rpfl.
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    over the hills and far away
    Beiträge
    4.269
    DANKE!
    Ich mache keine Fehler ... ich erschaffe kleine Katastrophen.



  4. #4
    Club 2.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    15.09.2010
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    2.747
    Danke
    The World ist not enough

  5. #5
    Foren-Experte Avatar von Drittschuldner
    Beruf
    Bankkaufmann i.R.
    Registriert seit
    09.03.2011
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    219
    Sehr gut, auch hier für die Ausbildung gut verwendbar.

  6. #6
    Club 1.000 Avatar von lupo
    Beruf
    Verwaltungsangestellter in einer kommunalen Vollstreckungsbehörde
    Registriert seit
    08.12.2006
    Ort
    Chavignolles
    Beiträge
    1.034
    Ich danke auch.

    Ergänzen möchte ich, das der in Gebrauchsanweisung IV aufgezeigte Weg für die Anordnung der Unpfändbarkeit von Kontoguthaben durch das Vollstreckungsgericht für kommunale Vollstreckungen nicht in allen Bundesländern anzuwenden ist.

    Die Anwendungskette § 309 III AO zu 850l ZPO gilt nur für Finanzämter. Das Landesverwaltungsgesetz S.-H. beispielweise macht keine Aussage dazu.
    Deshalb sollten m. E. die kommunalen Vollstreckungsbehörden den Schuldner "ohne Rechtsgrundlage" ans Gericht verweisen; eine eigene Entscheidungsbefugnis der Vollstreckungsbehörde sehe ich nicht, weil hier ja das Prinzip der Einzelvollstreckung durchbrochen wird und eine Verfügung zu Lasten privater Gläubiger unzweckmäßig sein dürfte.
    Geändert von lupo (22.02.2012 um 08:09 Uhr) Grund: ergänzung
    Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muss auch mit der Justiz rechnen.
    Dieter Hildebrandt

  7. #7
    Club 1.000 Avatar von Geniesserin
    Beruf
    ReNo-Fachangestellte
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    OWL
    Beiträge
    1.036
    Auch von mir ein großes Dankeschön.

    Leben und leben lassen - Irren ist schließlich menschlich

  8. #8
    User Avatar von Ölbaumpflanzer
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    41

    Daumen hoch

    Herrlichen Dank!
    Wer zwei linke Hände hat sollte die Rechte studieren. (Aus einem anderen Forum)

  9. #9
    User
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    10.01.2010
    Beiträge
    20
    Vielen Dank!

  10. #10
    Foren-Experte Avatar von Wolle
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    21.01.2006
    Ort
    Rock City No. 1
    Alter
    60
    Beiträge
    239
    Übrigens: Habe die Tage gesehen, dass bei p-konto-forum.de an einem P-Konto-Rechner gebastelt wird. Wäre vielleicht auch was für uns.
    (Ich sag´s aber gleich: Ich hab zu wenig Ahnung von Excel, auf mich kann man nicht zählen).

  11. #11
    Moderator / Club 4.000 Avatar von the bishop
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    11.08.2005
    Ort
    vor den Toren Hamburgs
    Alter
    46
    Beiträge
    4.429
    Wenn es etwas Nützliches im o.g. Forum gibt, können wir das dann ja ggf. verlinken.
    the bishop

    NOBODY expects the spanish inquisition !

  12. #12
    Emila
    Gast

    Daumen hoch

    Dankeschööön!

  13. #13
    harald_e
    Gast
    Super, ein P-Konto-Rechner wäre natürlich ne schöne Sache, wenn er funktioniert.

  14. #14
    Gehört zum Inventar
    Beruf
    Schuldner- und Insolvenzberater
    Registriert seit
    04.12.2009
    Beiträge
    320

    Evaluierung des Gesetzes zur Reform des Kontopfändungsschutzes

    Ich hänge es hier mal ran, weil's am besten passt:

    Der Schlussbericht zur Evaluierung des Gesetzes zur Reform des Kontopfändungsschutzes liegt nun vor und ist auf der Seite des BMJV abrufbar.

    Wem das zu lang ist, findet hier die Kurzfassung.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •