Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Anwaltskosten: Verfahrenswert bei Vertretung des Betroffenen

  1. #1
    JoaP
    Gast

    Anwaltskosten: Verfahrenswert bei Vertretung des Betroffenen

    Hallo, niemand weiß hier so recht bescheid, was für ein Verfahrenswert für die Vertretung des Betroffenen im Betreuungsverfahren anfällt; offenbar lassen sich nur wenige Betreute anwaltlich vertreten!
    Legt man dessen Vermögen zugrunde, oder gilt der Pauschalwert von 3000 EUR? Hat jemand gerade eine Fundstelle zur Hand?

  2. #2
    Steinkauz
    Gast
    Hier : Pauschalwert.

    Da müssten schon gewichtige Erhöhungsgründe vorliegen.

  3. #3
    Gänseblümchen
    Gast
    Haben wir doch schon mal gehabt. Bitte Suchfunktion benutzen.

    Zur Abkürzung: §§ 23 I RVG:

    Ein gerichtliches Verfahren hätte - den Freibetrag des § 92 KostO außer Betracht gelassen - eine Wertgebühr ausgelöst, sei es nach § 92 KostO, sei es nach § 93 KostO.
    Bei einer Betreuung kann man der Einfachheit halber von einer nichtvermögensrechtlichen Angelegenheit ausgehen, also § 30 III KostO = 3.000,00 € und nicht § 23 III RVG = 4.000,00 €.

  4. #4
    JoaP
    Gast

    Rotes Gesicht

    Zitat Zitat von Gänseblümchen Beitrag anzeigen
    Haben wir doch schon mal gehabt. Bitte Suchfunktion benutzen.
    - Nicht gefunden ... -

    Zur Abkürzung: §§ 23 I RVG:

    Zitat Zitat von Gänseblümchen Beitrag anzeigen
    Ein gerichtliches Verfahren hätte - den Freibetrag des § 92 KostO außer Betracht gelassen - eine Wertgebühr ausgelöst, sei es nach § 92 KostO, sei es nach § 93 KostO.
    Bei einer Betreuung kann man der Einfachheit halber von einer nichtvermögensrechtlichen Angelegenheit ausgehen, also § 30 III KostO = 3.000,00 € und nicht § 23 III RVG = 4.000,00 €.
    Könnte das bloß so sein, oder kennt jemand eine Stelle im Kommentar? - Der Unterschied könnte im Einzelfall ja sehr beachtlich sein...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •