Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28

Thema: Excel RVG-Rechner und Kostenausgleichung

  1. #1
    Administrator Avatar von Kai
    Beruf
    Rechtspfleger/ Zustellungsvertreter gem. § 6 ZVG
    Registriert seit
    06.04.2005
    Ort
    Suburbia
    Beiträge
    5.300

    Excel RVG-Rechner und Kostenausgleichung

    Die sehr nützliche RVG-Berechnungstabelle des Kollegen Bitter ist schon im Forum bekannt, ich möchte aber dennoch nochmals an dieser Stelle auf sie verweisen:

    Link zum RVG-Rechner

    Daneben hat Herr Bitter eine Kostenausgleichungstabelle erstellt:

    Link zum Kostenausgleichungsrechner
    Vieles bleibt ein Geheimnis. (LG Hamburg, Beschluss vom 05.10.2014, 328 T 72/14)

  2. #2
    Administrator
    Themenstarter
    Avatar von Kai
    Beruf
    Rechtspfleger/ Zustellungsvertreter gem. § 6 ZVG
    Registriert seit
    06.04.2005
    Ort
    Suburbia
    Beiträge
    5.300
    Herr Bitter hat freundlicherweise seine Tabelle auf den aktuellen Stand gebracht

    (Link entfernt, da eine neue Version zur Verfügung steht)


    Da die Zeit zum Testen sehr kurz war, wäre Herr Bitter für etwaige Fehlermeldungen dankbar.
    Vieles bleibt ein Geheimnis. (LG Hamburg, Beschluss vom 05.10.2014, 328 T 72/14)

  3. #3
    AnneS
    Gast

    Rettung

    Danke, meine Rettung!

  4. #4
    Gehört zum Inventar
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    21.04.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    659
    Vielen Dank!!!

  5. #5
    Noch neu hier
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    19.03.2008
    Beiträge
    9
    schade ich kann leider die Tabelle an der Arbeit auch nicht öffnen. Ich habe Sie mir nach Hause geschickt und hoffe es klappt dann

  6. #6
    Gehört zum Inventar Avatar von Sigrid
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    424
    Ein herzliches auch von mir.

  7. #7
    Gehört zum Inventar Avatar von TinkaHexe
    Beruf
    Rpfl´in
    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    536
    da ich mit den Excel-Rechnern nicht immer arbeite und mich so an meine "Papier-Gebührentabellen" gewöhnt hab.. hab ich gestern mal "gebastelt".

    Sollte ein Fehler entdeckt werden bin ich um Hinweise dankbar!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von TinkaHexe (21.08.2013 um 15:54 Uhr)
    Tack för hjälpen

    Katharina

    Delad glädje är dubbel glädje, delad sorg är halv sorg.
    Geteilte Freud´ ist doppelte Freud´, geteilte Sorgen sind halbe Sorgen.

  8. #8
    Northwestern
    Gast
    Vielen Dank!

  9. #9
    Club 3.000 Avatar von Patweazle
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    04.02.2013
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    3.383
    Zitat Zitat von TinkaHexe Beitrag anzeigen
    da ich mit den Excel-Rechnern nicht immer arbeite und mich so an meine "Papier-Gebührentabellen" gewöhnt hab.. hab ich gestern mal "gebastelt".

    Sollte ein Fehler entdeckt werden bin ich um Hinweise dankbar!
    Vielen Dank!

    Ich frag mich allerdings, weshalb die Wahlanwaltsvergütungstabelle nur bis 140.000,00 € geht... hat das einen bestimmten Grund oder war es einfach der Gedanke "so hohe Streitwerte haben wir eh selten"?

    Zur PKH-Tabelle: M.E. ist die Gebühr bei der Stufe bis 30.000,00 € unrichtig und müsste bei 412,00 € (statt 413,00 €) liegen, kann das sein? Entsprechend ändern sich auch die jeweiligen Gebührensätze.
    "Ihr Recht bekommen die Leute bei mir, aber nicht ihren Willen!" (PuCo)

    Wir Zauberer wissen über sowas Bescheid!

  10. #10
    Gehört zum Inventar Avatar von TinkaHexe
    Beruf
    Rpfl´in
    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    536
    Zitat Zitat von Patweazle Beitrag anzeigen
    Ich frag mich allerdings, weshalb die Wahlanwaltsvergütungstabelle nur bis 140.000,00 €; geht... hat das einen bestimmten Grund oder war es einfach der Gedanke "so hohe Streitwerte haben wir eh selten";?
    jepp ganz genau.. hab sie erweitert! ....

    Zitat Zitat von Patweazle Beitrag anzeigen
    Zur PKH-Tabelle: M.E. ist die Gebühr bei der Stufe bis 30.000,00 € unrichtig und müsste bei 412,00 €; (statt 413,00 € liegen, kann das sein? Entsprechend ändern sich auch die jeweiligen Gebührensätze.
    der Fehlerteufel habs geändert
    Geändert von TinkaHexe (09.08.2013 um 06:54 Uhr) Grund: Ergänzung/Fehlerteufel
    Tack för hjälpen

    Katharina

    Delad glädje är dubbel glädje, delad sorg är halv sorg.
    Geteilte Freud´ ist doppelte Freud´, geteilte Sorgen sind halbe Sorgen.

  11. #11
    fonscho
    Gast
    Super Arbeit und vielen Dank sowohl an den Ersteller der Excel Tabelle als auch der anderen Berechnungstabelle.

    Bei der Excel Tabelle ist mir aufgefallen, dass die Mindestgebühr in Höhe von 15,00 Euro bei 500 Euro nicht stimmt: Bei 0,3 spukt er mir 13,50 Euro aus. Kann man das vielleicht noch ändern?

    Viele Grüße

  12. #12
    Gehört zum Inventar Avatar von TinkaHexe
    Beruf
    Rpfl´in
    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    536
    Zitat Zitat von fonscho Beitrag anzeigen
    Bei der Excel Tabelle ist mir aufgefallen, dass die Mindestgebühr in Höhe von 15,00 Euro bei 500 Euro nicht stimmt: Bei 0,3 spukt er mir 13,50 Euro aus. Kann man das vielleicht noch ändern?
    kann ich grad nicht verstehen.. bei den hochgeladenen Dateien sind die 15,00 EUR drin... oder meinst du das eigentlich 0,3 von 45,00 EUR eigentlich 13,50 EUR sind? Aber vielleicht steh ich auf dem Schlauch...

    über den Weg des § 13 II RVG - sind es mindestens mindestens 15,00 EUR ....

    als Gebührenerhöhung (zB Mehrvertretung) selbst bleibt es bei 13,50 EUR.... 1,3 + 0,3 = 1,6 (58,50 + 13,50 = 72,00 EUR) - darum ja ein * über den 15 EUR
    Tack för hjälpen

    Katharina

    Delad glädje är dubbel glädje, delad sorg är halv sorg.
    Geteilte Freud´ ist doppelte Freud´, geteilte Sorgen sind halbe Sorgen.

  13. #13
    fonscho
    Gast
    Hallo,

    ich meinte nicht deine Excel Tabellen sondern den Excel Rechner. Tut mir leid, habe mich falsch ausgedrückt. Aber dann passt es ja unter dem Strich, hab nur noch nicht den tollen durchblick bei der tollen neuen Reform

  14. #14
    Club 4.000 Avatar von P.
    Beruf
    Rechtsflegel
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    4.226
    Auch von mir vielen vielen Dank für die Erstellung der Tabelle!
    Bei höheren SW rechne ich die Gebühren dann selbst aus (bei uns kommen SW über 500.000,00 EUR häufig vor).
    Eine rein formale Anmerkung zu den PKH-Gebühren: In der Spalte "Wert bis..." muss die letzte Zeile "über 30.000" lauten und nicht über "35.000", aber das ist nicht wirklich relevant.

  15. #15
    Gehört zum Inventar Avatar von TinkaHexe
    Beruf
    Rpfl´in
    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    536
    Zitat Zitat von P. Beitrag anzeigen
    Auch von mir vielen vielen Dank für die Erstellung der Tabelle!
    .......
    Eine rein formale Anmerkung zu den PKH-Gebühren: In der Spalte "Wert bis..." muss die letzte Zeile "über 30.000" lauten und nicht über "35.000", aber das ist nicht wirklich relevant.
    BITTE ...

    habs korrigiert... danke für den Hinweis...
    Tack för hjälpen

    Katharina

    Delad glädje är dubbel glädje, delad sorg är halv sorg.
    Geteilte Freud´ ist doppelte Freud´, geteilte Sorgen sind halbe Sorgen.

  16. #16
    Club 1.000-Anwärter Avatar von nicky
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    in einem Brennpunkt des Christentums
    Beiträge
    966
    Vielen herzlichen Dank auch von mir. :-)

    Super!

    LG Nicky

  17. #17
    Gehört zum Inventar Avatar von christina1
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    17.08.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    51
    Beiträge
    635
    Zitat Zitat von Curly Beitrag anzeigen
    schade ich kann leider die Tabelle an der Arbeit auch nicht öffnen.
    Das geht mir genauso. Ich erhalte die Fehlermeldung "Die Datei hat ein nicht erkennbares Format."

    Die Vorversionen haben tadellos funktioniert und meine Arbeit sehr erleichtert. Ich bedanke mich an dieser Stelle erneut bei Herrn Bitter.

    Was muss ich denn tun, um den RVG-Rechner im Gericht benutzen zu können (wir haben Excel 2000)?
    Treffen Einfalt und Gründlichkeit zusammen, entsteht Verwaltung.


    (Oliver Hassenkamp)



  18. #18
    Gehört zum Inventar Avatar von christina1
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    17.08.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    51
    Beiträge
    635
    gelöscht
    Treffen Einfalt und Gründlichkeit zusammen, entsteht Verwaltung.


    (Oliver Hassenkamp)



  19. #19
    Stammgast Avatar von Mela
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    25.01.2006
    Ort
    zwischen Deister und Leine
    Beiträge
    156
    Ich habe in einem unübersichtlichem Fall mal die Tabelle des Kollegen Bittner verwendet und bin mir unsicher, ob ich einen Denkfehler habe oder ein Fehler in der Berechnungstabelle ist:

    Anhängig sind 18.000,00 €
    nicht rechtshängig aber mitverglichen sind 5.000,00 €
    Es gibt 2 Mandanten, die vom gleichen RA vertreten werden.

    Müsste dann die Gebühr nach Nr. 1008 VV RVG nicht nach 23.000 EUR berechnet werden? In der Tabelle ist eine Wertabgabe dazu nicht möglich. Die Berechnung bezieht sich "automatisch" auf den Wert in der darüber liegenden Zeile. Dort sollte ich 23.000 EUR aber nicht eingeben, damit die Formel für § 15 Abs. 3 RVG noch funktioniert. In der Folge berechnet die Tabelle 1,3 für 18.000 €, 0,3 für 18.000 € und 0,8 für 5.000 € unter Beachtung der Höchstgrenze des § 15 Abs. 3

    Weiß jemand Rat? Ich meine, es müsste eine Erhöhungsgebühr für rechtshängige und nicht rechtshängige Ansrpüche (23.000 €) anfallen.

  20. #20
    Stammgast
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    Badnerland
    Beiträge
    186
    Die Verfahrensgebühr 1,6 aus 18.000.- €, die für den Mehrvergleich 1,1 aus 5.000.- €, höchstens 1,6 aus 23.000.- €.

    Der RVG-Rechner berechnet, nach meiner Meinung, nur die Terminsgebühr falsch, da hier auch der Wert aus den 23.000.- € und nicht nur aus den 18.000.- zu berechnen ist.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •