Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Zwangssicherungshypothek, Insolvenzvermerk, Erbengemeinschaft

  1. #1
    Noch neu hier Avatar von Gorne
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    5

    Frage Zwangssicherungshypothek, Insolvenzvermerk, Erbengemeinschaft

    Juten Tach!
    Ich bitte um Rat und Erhellung zu folgendem Sachverhalt:
    Im Grundbuch eingetragen ist eine Erbengemeinschaft, bestehend aus A, B und C. Weiterhin ist in Abt. II ein Insovermerk bzgl. des B eingetragen. Nun beantragt die Kommune die Eintragung einer Zwhyp wg. öffentlicher Lasten. Bin der Meinung, dass der Antrag zurückzuweisen wäre, da Vollstreckungsverbot bzgl. des B und eine Eintragung nur zu Lasten der Miterben ausscheidet. Danke Euch schon jetzt!

  2. #2
    Club 8.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    02.11.2007
    Beiträge
    8.627
    Ein Vollstreckungsverbot bestünde nur bei Insolvenz aller Miterben oder bei Nachlassinsolvenz (vgl. Hock/Klein/Hilbert/Deimann Immobiliarvollstreckung Rn 2060).

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •