Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Zahlungen der privaten Krankenversicherung auf P-Konto

  1. #21
    Club 5.000
    Beruf
    Drittschuldner/Arbeitgeber
    Registriert seit
    12.08.2009
    Ort
    in der Rettichstadt
    Beiträge
    5.928
    Z.B. Freigabe analog der Entscheidung des BGH - VII ZB 64/10 -, weil es sich um unpfändbare Leistungen handelt.

    Allerdings stellt sich dann die Frage, ob es nicht auch mal Beitragserstattungen der PKV geben kann. Wenn aber jemand so krank ist, dass er einen Betreuer braucht, ist das wohl kaum anzunehmen.
    Grund dafür, dass diese Frage im Schrifttum nicht behandelt wird, ist infolgedessen allein die Selbstverständlichkeit dieser Lösung.
    BGH Beschluss - IX ZR 10/10 - vom 18.10.2012

  2. #22
    Club 6.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    6.386
    An diese analoge Anwendung hätte ich jetzt auch gedacht.

  3. #23
    Gehört zum Inventar
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    693
    Hallo,
    mich erreicht grade ein sehr ähnlicher Fall.
    Die Vollstreckung ist zwar noch nicht erfolgt, droht aber...
    wie ist es denn ausgegangen?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •