Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Photoshop vs. Lightroom

  1. #1
    Club 1.000 Avatar von Döner
    Beruf
    Diplom-Rechtspfleger (FH)
    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    1.246

    Photoshop vs. Lightroom

    Moin,
    der neue PC ist gekauft, so wie ihr mir in dem anderen Thread geraten habt, sogar schon mit installiertem Windows 10 zum Superschnäppchenpreis.
    Ich überlege nun, ob ich mir PS 14 Elements oder Lightroom kaufe.
    Weiß jemand, ob man mit der Software stürzende Linien bei Gebäuden gerade rücken kann oder geht das nur bei der Vollversion von PS? Bisher hatte ich PS 7 Elements hab also bei den Neuerungen gar keinen Plan!

    Grüße Döner
    Ich wünsche allen Forumnutzern ein gesegnetes Weihnachtsfest!

  2. #2
    Club 1.000-Anwärter Avatar von Franziska
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    860
    Hallo,
    Ich habe Lightroom 4, damit kann man auch stürzende Linien gerade rücken.
    * Des Menschen Wille ist sein Himmelreich *
    * Glaubst Du noch, oder denkst Du schon? *

  3. #3
    Club 5.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    5.698
    Wenn du die Abo-Version von Lightroom wählst ist auch eine (abgespeckte?) Variante von PS dabei.

  4. #4
    Club 1.000
    Themenstarter
    Avatar von Döner
    Beruf
    Diplom-Rechtspfleger (FH)
    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    1.246
    Abo Version kommt für mich nicht in Frage! Das lohnt sich nicht.
    Ich wünsche allen Forumnutzern ein gesegnetes Weihnachtsfest!

  5. #5
    Club 5.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Döner Beitrag anzeigen
    Abo Version kommt für mich nicht in Frage! Das lohnt sich nicht.

    Die jetzige Version von LR wird wohl ohnehin die letzte sein, die als Kaufversion vertrieben wird. Die Zukunft liegt beim Abo.

  6. #6
    Administrator Avatar von Kai
    Beruf
    Rechtspfleger/ Zustellungsvertreter gem. § 6 ZVG
    Registriert seit
    06.04.2005
    Ort
    Suburbia
    Beiträge
    5.330
    Zitat Zitat von Döner Beitrag anzeigen
    Weiß jemand, ob man mit der Software stürzende Linien bei Gebäuden gerade rücken kann oder geht das nur bei der Vollversion von PS?
    Bei Google findest Du dazu binnen Sekunden zig Treffer, zB:

    Für PSE:
    http://www.heise.de/ct/hotline/Stuer...n-2432528.html

    Für Lightroom:
    https://helpx.adobe.com/de/lightroom...orrection.html

    Bei Lightroom gibt es auch eine oft gut funktionierende automatische Ausrichtfunktion, hierzu habe ich schon was geschrieben:

    Zitat Zitat von Kai Beitrag anzeigen

    Es gibt außerdem ein neues Werkzeug zum automatischen Ausrichten von Fotos.

    Insbesondere bei Bildern mit vielen Linien, wie zB in der Architekturfotografie ist es eine echte Wohltat und Arbeisterleichterung. Das Verbessern von leicht schiefen Bildern, wenn man die Kamera nicht ganz plan hält, ist damit schnell erledigt. Zu Beginn muss man meist probieren, ob "Voll" oder "Auto" das bessere Ergebnis bringt. Sollte die Automatik überfordert sein, ist immer noch eine manuelle Korrektur möglich.
    Vieles bleibt ein Geheimnis. (LG Hamburg, Beschluss vom 05.10.2014, 328 T 72/14)

  7. #7
    Foren-Experte Avatar von Benutzer
    Beruf
    öbuv SV
    Registriert seit
    05.10.2007
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    203
    Wenn man die Fotos in der Gerichtstafel sieht, dürfte diese Funktion den meisten "Berichterstattern" unbekannt sein.

  8. #8
    Club 3.000 Avatar von Stefan
    Beruf
    Rechtspfleger(i.R.)
    Registriert seit
    07.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.740
    Auch in PSE 14 lassen sich stürzende Linien beseitigen. Über Bild-transformieren-perspektivisch verzerren beseitigt man die stürzenden Linien. Da danach häufig die Proportionen nicht mehr stimmen (das Gebäude wird "dicker"), lässt sich nach Vergrößerung der Arbeitsfläche über Bild-transformieren-Verzerren das Bild nach oben hin ziehen, wodurch das Gebäude wieder schlanker wird.



  9. #9
    Sitaaralein
    Gast
    ich nutze auf Arbeit Photoshop, daheim Lightroom (gabs zu einer Kompaktkamera dazu). Ich liebe PS natürlich mehr, weil es soviel mehr kann (ok mag auch daran liegen, dass ich es länger nutze), aber für die Fotobearbeitung reicht LR vollkommen für mich aus ...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •