Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Änderungsbedarf Strafvollstreckungsordnung

  1. #1
    Club 1.000-Anwärter
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Hof
    Alter
    42
    Beiträge
    813

    Ausrufezeichen Änderungsbedarf Strafvollstreckungsordnung

    Ich habe einen Berichtsauftrag bekommen, welche Änderungen der Strafvollstreckungsordnung aus unserer Sicht notwendig sind. Leider fällt uns hier nichts ein (von gewünschten aber nicht durchsetzbaren Regelungen wie z.B. Abschaffung des § 43 IV mal abgesehen).

    habt Ihr vielleicht Ideen?
    Die höchste Form des Glücks ist Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
    Erasmus von Rotterdam

  2. #2
    Club 1.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    1.953
    Gerade auf § 43 IV StVollstrO würde ich nicht verzichten wollen. Was machst Du dann bei von Verjährung bedrohter E- oder O-Haft bei Knackis?

  3. #3
    Club 1.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    1.953
    Vielleicht noch etwas zum Verhindern:
    Es gab mal den Vorschlag § 2 StVollstrO sozialarbeitermäßig weichzuspülen. Bitte alles, bloß das nicht!

  4. #4
    Club 1.000-Anwärter
    Themenstarter

    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Hof
    Alter
    42
    Beiträge
    813
    nee, der § 2 gefällt uns ganz gut, darauf beziehen wir uns auch immer, wenn die
    Ratenzahlungen für die Geldstrafe ca. 100 Jahre dauern sollen.
    Es gibt wohl bisher Stellungnahmen, dass §§ 16, 53 StVollStrO ergänzt werden sollen, konkretes weiß ich aber nicht.
    Die höchste Form des Glücks ist Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
    Erasmus von Rotterdam

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •