Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kostenerstattung der Partei für Aufwendung für auswärtigen Anwalt am Gerichtsort

  1. #1
    Noch neu hier
    Beruf
    Compliance Officer
    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    2

    Kostenerstattung der Partei für Aufwendung für auswärtigen Anwalt am Gerichtsort

    Hallo miteinander,

    Wäre dankbar für Hinweis oder ggf. Urteil für folgendes Scenario.

    Beklagter Mandant wohnt nicht am Gerichtsort, sondern im Inland, 500 km entfernt. Er beauftragt nur einen Anwalt am Gerichtsort mit der Prozessführung. Es wird später dann die Kosten für eine "informationsreise" zum Anwalt geltend gemacht, mit der Begründung, dass der Anwalt in einem persönlichen Gespräch über die Sache informiert wurde und u.a. Unterlagen etc überreicht wurden. der Sachverhalt war zugestanderweise nicht trivial.
    Können hier die Reisekosten (und ggf. Zeitversäumnis etc) für eine Informationsreise zum Anwalt geltend gemacht werden?
    Wenn ja, würden auch die Kosten einer weiteren Reise im Falle der Berufung durch die Gegenseite erstattungsfähig sein?

    vielen Dank im voraus

  2. #2
    Foren-Experte Avatar von Liesel
    Beruf
    Rechtsanwaltsfachangestellte
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    tiefstes Erzgebirge
    Beiträge
    285
    Interessante Berufsangabe

  3. #3
    Club 8.000 Avatar von 13
    Beruf
    Dibbel-Ribbel (i.R.)
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Siehe Flagge
    Beiträge
    8.346
    Finde ich auch - warten wir´s ab...
    ~ Grüßle ~


    In jedem Beruf muss einer, dem etwas glücken soll,
    gesunden Menschenverstand zeigen;
    nur bei der Rechtspflege ist es sicherer,
    ihn zu verbergen.



  4. #4
    Noch neu hier
    Themenstarter

    Beruf
    Compliance Officer
    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    2

    Lächeln Stimmt,

    Berufsangabe hatte das System trotz mehrfacher Eingabe nicht akzeptiert, aber die Kopie aus dem AGBs ging dann... und die kann ich jetzt nicht mehr editieren..

    also müssen wir damit leben, gibt schlimmeres....



    und dank eines links nun auch geändert . Geht doch nix über Recht und Ordnung
    Geändert von stefaan (15.03.2016 um 17:08 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •