Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Personalsituation Bayern

  1. #1
    Noch neu hier
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    6

    Personalsituation Bayern

    Servus, werte Kolleginnen und Kollegen,

    in Baden-Württemberg ist derzeit massiver Rechtspflegermangel.
    Wie sieht das in Bayern, insbesondere OLG Bezirk München, aus?

    In Baden-Württemberg werden offene Rechtspflegerstellen auf der Homepage vom OLG Karlsruhe und vom OLG Stuttgart ausgeschrieben.
    Wo findet man solche Ausschreibungen in Bayern?

  2. #2
    User
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    18.03.2016
    Beiträge
    26
    Personal wird auch in Bayern gebraucht. Eine Ausschreibung gibt es, soweit ich weiß, jedoch nicht. Wie es in OLG-Bezirk München aussieht, würde ich über einen Anruf beim zuständigen Sachbearbeiter am dortigen OLG abklären. Der kann evtl. ja auch etwas über mögliche Einsatzorte sagen. Dabei darf man aber nicht vergessen, dass ein Wechsel von Bundesland zu Bundesland im Bereich der Justiz i. d. R. nur im Wege der Versetzung erfolgt (es gibt da so ein feines Abwerbeverbot...) Bei anderen Dienstherren sieht das manchmal auch anders aus.

  3. #3
    Club 2.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    14.09.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.538
    Bundesbehörden scheuen sich nicht, die "Raub-Ernennung" zu betreiben...
    „Zu sagen, dass einem Privatsphäre nicht wichtig ist, weil man nichts zu verbergen hat, ist genauso, als ob man sagt, dass einem Meinungsfreiheit nicht wichtig ist, weil man nichts zu sagen hat.“ Edward Snowden (?)

  4. #4
    Noch neu hier
    Themenstarter

    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    6
    Werden in Bayern keine Stellen ausgeschrieben?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •