Referentenentwurf des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz

Entwurf eines Gesetzes zur Reform des Scheinvaterregresses, zur Rückbenennung und zur Änderung des Internationalen Familienrechtsverfahrensgesetzes

http://www.bmjv.de/SharedDocs/Gesetz...cationFile&v=1

u.a. mit einer Änderung der §§ 1618 BGB und § 9 Absatz 5 LPartG; dem volljährigen Kind soll (durch Erklärung gegenüber dem Standesamt) eine Option zur Rückbenennung eingeräumt werden