Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Schutzschriften

  1. #1
    Noch neu hier
    Beruf
    Dipl.Rechtspflegerin
    Registriert seit
    03.09.2014
    Beiträge
    16

    Schutzschriften

    Ich brauch mal einen Erfahrungsbericht... Seit 01.01.2017 sind die Rechtsanwälte verpflichtet Schutzschriften ausschließlich zum Schutzschriftenregister einzureichen (befindet sich zentral in Hessen).

    Wie geht eure Geschäftsstelle mit jetzt noch eingehenden Schutzschriften von Rechtsanwälten um? Ergeht ein Hinweis an die betreffenden RAe zur Unzulässigkeit durch den Richter?

    Für ein Feedback wär ich sehr dankbar.

  2. #2
    Gehört zum Inventar Avatar von wulfgerd
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    647
    Haben wir in der einen gemacht. Der RA fiel aus allen wolken. Er hatte auch kein egvp . Hat der mandant dann selber noch mal eingreicht und am nächsten tad war die einstw. Vfg da. Ich weiss man kann sich darüber streite, aber wir hand haben das so

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •