Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Anlage zu einer Urkunde

  1. #1
    Gehört zum Inventar
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    332

    Anlage zu einer Urkunde

    Mir liegt eine Urkunde wie folgt vor:

    Eine auszugsweise notarielle Urkunde enthält die erschienenen Personen usw. sodann fast keinen Inhalt und den Schluss mit den Unterschriften. Mit der Urkunden verbunden ist eine Vollmacht und ein weiteres Schriftstück.

    Dieses Schriftstück hat folgenden Inhalt:

    Anlage Ziff...
    zum Vertrag ...

    Amtsgericht....
    ....

    Zum Handelsregister der
    ....

    melden wir an....
    ....

    Ort, Datum
    Unterschriften


    Als Anlage vorgelesen, genehmigt und unterschrieben:
    Unterschriften

    Ist die Anlage damit ebenfalls beurkundet??


    Danke für die Antworten.

  2. #2
    Club 4.000
    Beruf
    Bezirksnotarin
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    4.556
    Das müsste sich aus dem dir mitzuteilenden Inhalt der Urkunde ergeben. Dort muss die Anlage zum Inhalt gemacht sein und -was offensichtlich geschehen ist- mitvorgelesen werden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •