Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Vorbereitung auf das Studium

  1. #1
    Noch neu hier
    Beruf
    Rechtpflegeranwärterin
    Registriert seit
    28.02.2017
    Beiträge
    4

    Vorbereitung auf das Studium

    Hallo!

    ich beginne im September mit dem Rechtspflegerstudium und würde mich jetzt schon gern vorbereiten.
    Gibt es Bücher, die ihr für den Einstieg empfehlen könnt? Und hat vielleicht jemand gebrauchte Bücher
    dazu abzugeben?

    Vielen Dank schonmal

  2. #2
    Foren-Experte
    Beruf
    Anwärter
    Registriert seit
    26.02.2014
    Ort
    arm aber sexy mit Flughafenruine
    Beiträge
    203
    Wenn du jemanden kennst, der/die eine Ausbildung zur ReNo/ReFa gemacht hat, dann leih dir seine/ihre Lehrbücher - sofern noch vorhanden.
    Ansonsten noch halbwegs lesenwert, aber mMn recht "kindisch" geschrieben: https://www.justiz.nrw.de/BS/rechtsk...iefe/index.php

    Du bekommst mit beiden zumindest einen Vorgeschmack, was bei Juristen im Gehirn schief läuft...

  3. #3
    Interessierter
    Beruf
    Diplom-Rechtspfleger (FH)
    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    51
    Also mir wurde damals empfohlen (war übrigens glaube ich auch hier im Forum), mich überhaupt nicht auf das Studium vorzubereiten... Als Grund wurde damals genannt, dass man sonst Gefahr läuft, Dinge falsch zu interpretieren oder falsch zu lesen. Bin der Empfehlung natürlich gefolgt Ob eine "Vorbereitung" was bringt, ist wirklich so ne Frage... zwingend notwendig ist es meiner Meinung nach nicht... muss aber jeder für sich selbst entscheiden.

    Fakt ist auf jeden Fall, dass man sich im Studium früher oder später gezwungenermaßen sehr umfassend mit den Studieninhalten auseinandersetzen muss... ich würde die freie Zeit an deiner Stelle noch genießen, bevor es richtig los geht

  4. #4
    Club 3.000 Avatar von Patweazle
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    04.02.2013
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    3.243
    Lern das BGB auswendig.
    "Ihr Recht bekommen die Leute bei mir, aber nicht ihren Willen!" (PuCo)

    Wir Zauberer wissen über sowas Bescheid!

  5. #5
    Gehört zum Inventar
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    30.09.2016
    Beiträge
    698
    Wohl nur dem geschuldet ?

  6. #6
    Club 1.000-Anwärter
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    856
    Zitat Zitat von dimoe Beitrag anzeigen
    Also mir wurde damals empfohlen (war übrigens glaube ich auch hier im Forum), mich überhaupt nicht auf das Studium vorzubereiten...


    Natürlich ist es - wie bei jedem Beruf - sehr sinnvoll, sich vorher darüber Gedanken zu machen, was einen später erwartet. Das gilt aber mehr für die "Rahmenbedingungen" als für die genauen Studieninhalte. Diese sollen in der Ausbildung erst vermittelt werden.

  7. #7
    Interessierter
    Beruf
    Diplom-Rechtspfleger (FH)
    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    51
    Zitat Zitat von Husky98 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von dimoe Beitrag anzeigen
    Also mir wurde damals empfohlen (war übrigens glaube ich auch hier im Forum), mich überhaupt nicht auf das Studium vorzubereiten...


    Natürlich ist es - wie bei jedem Beruf - sehr sinnvoll, sich vorher darüber Gedanken zu machen, was einen später erwartet. Das gilt aber mehr für die "Rahmenbedingungen" als für die genauen Studieninhalte. Diese sollen in der Ausbildung erst vermittelt werden.
    Meine Aussage bezog sich natürlich nur auf die Studieninhalte... mit dem Berufsbild an sich sollte man sich tatsächlich vorher schon etwas auseinandersetzen

  8. #8
    Fortgeschrittener Avatar von Anna1290
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Ammersee/Bayern
    Beiträge
    132
    Ich würde auch eher sagen, dass es nichts bringt sich vorher schon verrückt zu machen. Das Gebiet ist einfach zu weit gefächert um da als totaler Anfänger ganz alleine einen guten Einstieg finden zu können, das verwirrt einen wohl eher.

    Zumindest beim Studium in Bayern bekommt man die ersten 1-2 Wochen des Studiums dann ohnehin Vorlesungen zum Einstieg wo einem die "Basics" vermittelt werden sollen, wenn man da gut aufpasst und sich dann im Studium selbst nicht total auf die faule Haut legt, dann sollte das meiner Meinung nach reichen.
    Ich denke mal in anderen Bundesländern wird es ähnlich sein.

  9. #9
    Interessierter
    Beruf
    Diplom-Rechtspfleger (FH)
    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    51
    Zitat Zitat von Anna1290 Beitrag anzeigen
    Zumindest beim Studium in Bayern bekommt man die ersten 1-2 Wochen des Studiums dann ohnehin Vorlesungen zum Einstieg wo einem die "Basics" vermittelt werden sollen, wenn man da gut aufpasst und sich dann im Studium selbst nicht total auf die faule Haut legt, dann sollte das meiner Meinung nach reichen.
    Ich denke mal in anderen Bundesländern wird es ähnlich sein.
    so auch in BW (FH Schwetzingen)

  10. #10
    Club 3.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.251
    Hast du juristische Vorkenntnisse? Und ich meine jetzt nicht irgendetwas selbst angeeignetes weil du mal verklagt worden bist, sondern eine Ausbildung, angefangenes Studium etc. Wenn nein: Genieße die frei Zeit! Alles andere ist völlig sinnlos.

    (Patweazle (und wenn du diesen Namen bzw. dessen Ursprung nicht kennst, ist eh alles sinnlos) kommt dem am nächsten, auch wenn er (hoffentlich!) das Ironie-Schild vergessen hat.)
    "Just 'cos You got the Power, that don't mean You got the Right!" ((c) by Mr. Kilmister)

    Aus traurigen gegebenem Anlass ergänzt: "Killed by Death" (ebenfalls (c) by Lemmy)

  11. #11
    Club 3.000 Avatar von Patweazle
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    04.02.2013
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    3.243
    Zitat Zitat von Araya Beitrag anzeigen
    (Patweazle (und wenn du diesen Namen bzw. dessen Ursprung nicht kennst, ist eh alles sinnlos) kommt dem am nächsten, auch wenn er (hoffentlich!) das Ironie-Schild vergessen hat.)
    Ich wusste, dass ich was vergessen habe (Oder ich wollte einfach mal trollen - weiß ich nicht mehr )
    "Ihr Recht bekommen die Leute bei mir, aber nicht ihren Willen!" (PuCo)

    Wir Zauberer wissen über sowas Bescheid!

  12. #12
    Foren-Experte Avatar von Endgegner
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    07.11.2014
    Alter
    41
    Beiträge
    209
    gibt nur 2 Dinge die du wissen musst:


    1. Grunddienstbarkeitsbestellungsverpflichtungsvertrag
    2. §132 Absatz 2 GVG


    dann bist du gut gerüstet
    auch der letzte Atemzug gehört zum Leben!

  13. #13
    User
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    28
    Ich kam ein paar Monate vor dem Studium auf die Idee mir das Buch zum BGB Allgemeiner Teil von Leipold zuzulegen (und dann doch nicht zu lesen) - noch besser wäre es aber gewesen einfach abzuwarten und nicht hektisch an irgendeiner Stelle mit dem Lernen zu beginnen.

    Besser noch einmal durchatmen und sich dann an der FH nicht von den vielen Detailinformationen erschlagen lassen. Immer nach den Grundlagen, dem Grundfall fragen und den wirklich verstehen lernen, nicht als Vokabel auswendig lernen.

  14. #14
    Gehört zum Inventar
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    "Hammermäßisch hessisch" ;-)
    Beiträge
    344
    Zitat Zitat von Patweazle Beitrag anzeigen
    Lern das BGB auswendig.
    Es soll Leute geben, die das BGB "gelesen" haben... (Ich bin weit davon entfernt )

  15. #15
    Club 3.000 Avatar von Patweazle
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    04.02.2013
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    3.243
    Zitat Zitat von Eagle1899 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Patweazle Beitrag anzeigen
    Lern das BGB auswendig.
    Es soll Leute geben, die das BGB "gelesen" haben... (Ich bin weit davon entfernt )
    Mich fragte ein Kind auch mal - mit Blick auf den aufgeschlagenen Schönfelder (ZPO dürfte gerade offen gelegen haben): "Boah! Hast du DAS ALLES schon gelesen?"

    Genug Offtopic
    "Ihr Recht bekommen die Leute bei mir, aber nicht ihren Willen!" (PuCo)

    Wir Zauberer wissen über sowas Bescheid!

  16. #16
    Noch neu hier
    Themenstarter

    Beruf
    Rechtpflegeranwärterin
    Registriert seit
    28.02.2017
    Beiträge
    4
    Danke für eure Antworten:-)
    Ich werde versuchen mich nicht zu verrückt zu machen;-)
    Aber ein bisschen vorbereiten werde ich mich schon. Habe mir dazu
    nun ein ReFa Buch gekauft..Danke für den Tipp!

  17. #17
    Club 1.000 Avatar von papabaer
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    beim Christkind
    Alter
    30
    Beiträge
    1.077

    "Frühere Generationen waren absolut überzeugt, dass ihre wissenschaftlichen Theorien so gut wie perfekt seien, nur damit sich herausstellte, dass sie den Kern der Sache völlig verfehlt hatten." - Terry Pratchett

    - Was dich nicht umbringt gibt dir XP -

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •