Ich hoffe, mir kann jemand helfen. In einer Familiensache wurde Zwangsgeld wegen fehlender VA-Auskünfte festgesetzt. Gerichtsvollzieher wurde beauftragt, Vermögensauskunft wurde erteilt. Hiernach hat der Schuldner Arbeitseinkommen in den Niederlanden und ein niederländisches Konto. Er wohnt in Deutschland.
Habe ich eine Chance, in den Niederlanden zu vollstrecken und vor allem: Wie geht das?