Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Beschwerde gegen Einziehungsbeschluss

  1. #1
    Noch neu hier
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    09.10.2017
    Beiträge
    2

    Beschwerde gegen Einziehungsbeschluss

    Hallo
    Ich habe folgenden Fall:
    Es wurde ein Erbschein erlassen. Jetzt ist ein Testament aufgetaucht, welches im Widerspruch zum erlassenen Erbschein steht.
    Somit wurde der Beschluss zur Einziehung erlassen und die Erben aufgefordert die Ausfertigung zur Akte einzureichen.
    Nun hat die Haupterbin gegen das Testament Beschwerde eingelegt.
    Mein Ansatz zunächst: Die Beschwerde gegen das Testament als Beschwerde gegen den Einziehungsbeschluss auszulegen?
    Ab dann weiß ich nicht weiter und bitte dringend um eure Hilfe.
    Ich habe das Dezernat erst vergangene Woche neu übernommen, daher seht es mir nach.

  2. #2
    Club 17.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    06.05.2009
    Beiträge
    17.550
    Beschwerde gegen das Testament?

    Gibt es nicht.

  3. #3
    Noch neu hier
    Themenstarter

    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    09.10.2017
    Beiträge
    2
    Das die Beschwerde gegen das Testament nicht möglich ist weiß ich daher meine Frage wie damit umzugehen ist? Als Beschwerde gegen den Einziehungsbeschluss werten? Falls ja, wie ist dann zu verfahren?
    Falls nein, was dann?

  4. #4
    Club 1.000
    Beruf
    Rechtsanwalt
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.207
    Hinweis, dass es keine Beschwerde gegen das Testament gibt und Frage, ob Beschwerde gegen den Einziehungsbeschluss gemeint ist?


  5. #5
    Club 1.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    16.03.2006
    Beiträge
    1.196
    Zitat Zitat von Papenmeier Beitrag anzeigen
    Hinweis, dass es keine Beschwerde gegen das Testament gibt und Frage, ob Beschwerde gegen den Einziehungsbeschluss gemeint ist?
    ... mit der Aufforderung, diese binnen einer Frist zu begründen.

  6. #6
    User Avatar von nudossi
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    17.06.2008
    Beiträge
    49
    Bitte auch beachten, dass für die Einziehung des Erbscheines aufgrund gesetzlicher Erbfolge Richterzuständigkeit gegeben ist, sofern ein Testament auftaucht.

  7. #7
    Gehört zum Inventar
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    389
    Zitat Zitat von nudossi Beitrag anzeigen
    Bitte auch beachten, dass für die Einziehung des Erbscheines aufgrund gesetzlicher Erbfolge Richterzuständigkeit gegeben ist, sofern ein Testament auftaucht.
    Nur, sofern noch keine Übertragung auf die Rechtspfleger erfolgt ist ...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •