Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Personalunion bei der Vereinsgründung

  1. #1
    Gehört zum Inventar
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    316

    Personalunion bei der Vereinsgründung

    Nach teilweiser Meinung soll es möglich sein, dieselbe Person in mehrere Vorstandsämter zu wählen, Rdnr. 383 Handbuch zum Vereinsrecht, Stöber/ Otto, 10. Aufl., Rdnr. 230 Der eingetragene Verein, Sauter/ Schweyer, 19. Aufl. Das wird unter anderem damit begründet, dass Vorstandsämter ja auch unbesetzt bleiben können.

    Bei der Gründung müssen alle Vorstandsämter besetzt werden, Rdnr. 13 Der eingetragene Verein, Sauter/ Schweyer, 19. Aufl.

    Jetzt stellt sich die Frage, ob schon bei der Gründung dieselbe Person zwei Vorstandsämter besetzen darf. Ich würde in der Konsequenz sagen: Nein.

    Wie seht ihr das?

    Vielen Dank für die Antworten.

  2. #2
    Club 3.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    09.02.2007
    Beiträge
    3.410
    Sehe ich auch so.
    Wenn die schon bei Gründung nicht genügend Freiwillige für den Vorstand finden, sollen sie ihn gleich kleiner machen.

    Hab gerade meinen Zwischenverfügungstext nicht gefunden, aber so ähnlich hab ich das auch geschrieben...

  3. #3
    Foren-Experte
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    06.12.2013
    Beiträge
    237
    Sehe ich auch so.

  4. #4
    Gehört zum Inventar
    Themenstarter

    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    316
    Danke, habe eine entsprechende Zwischenverfügung rausgeschickt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •