Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: lebenslanges Wohnrecht bei Heimaufenthalt

  1. #1
    Club 1.000 Avatar von New2008
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    1.526

    lebenslanges Wohnrecht bei Heimaufenthalt

    Hallo !

    Prüfe gerade eine Rechnungslegung.

    Dabei ist mir folgendes aufgefallen : Im Übergabevertrag wurde dem Betreuten ein lebenslanges, unentgeltliches Wohnungsrecht an einer Eigentumswohnung eingeräumt. Der Betreute trägt die laufenden Kosten wie Strom, Wasser und Müllabfuhr selbst.

    Der Betreute wohnt seit einem Jahr in einem Pflegeheim. Aus den Kontoauszügen geht hervor, dass er weiterhin die Kosten für Strom ( niedrigerer Abschlag als vorher ) und Müllabfuhr bezahlt.

    Muss er die Nebenkosten bei Auszug überhaupt weiter zahlen ?

  2. #2
    Club 2.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    28.11.2006
    Ort
    OWL
    Beiträge
    2.363
    Rechte beinhalten i.d.R. auch Pflichten.

    Solange das Wohnrecht besteht, hat der Betreute sich zur Übernahme der laufenden Kosten verpflichtet....

  3. #3
    Club 4.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    4.518
    Was zu der spannenden (und ohne Vertrag nicht zu beantwortenden) Frage führt, ob es noch besteht.
    Beginne den Tag mit einem Lächeln. Dann hast Du es hinter Dir. (Nico Semsrott)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •