Hallo, ich habe zum ersten Mal eine Ergänzungspflegschaft für eine Vaterschaftsanfechtung. Kann mir jemand den Ablauf erklären (wer übernimmt die Kosten? findet eine Verhandlung statt zu Beginn? wer organisiert die Bluttests?)? Welche Aufgaben habe ich dabei als EP? Für Hinweise bin ich dankbar. Herzliche Grüße Sischer