Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: GK PFÜB bei VKH

  1. #1
    Foren-Experte
    Beruf
    Rechtsfachwirt
    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    259

    GK PFÜB bei VKH

    Hallo,

    wir vertreten den Schuldner und haben gegen den PÜB Klage eingereicht.

    Die Gläubigerin hatte für den PFÜB VKH bewilligt bekommen.
    Jetzt hat unser Mandant die Gerichtskostenrechnung i.H.v. 20,00 € bekommen, was ich nicht verstehe..

  2. #2
    Fortgeschrittener Avatar von jfp
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    20.11.2017
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    112
    Nach §29 Nr. 4 GKG haftet der Vollstreckungsschuldner auch für die Gerichtskosten.

    Die PKH sorgt lediglich dafür, dass von der Gläubigerin keine Kosten erhoben werden können. Auf etw. weitere Kostenschuldner hat diese keine Auswirkung
    Perfektion ist eine Illusion.

  3. #3
    Foren-Experte
    Themenstarter

    Beruf
    Rechtsfachwirt
    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    259
    .......und wenn die ZV für unzulässig erklärt wird durch unsere Klage
    ?

  4. #4
    Foren-Experte
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    Badnerland
    Beiträge
    201
    § 788 Abs. 3 ZPO

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •