Gutachterkosten erstattungsfähig?

  • So - das OLG hat sich viel Zeit gelassen und erst jetzt entschieden, aber egal.
    Entscheidend ist: ich bin gehalten worden, das OLG vertritt die Auffassung, dass der RA die Berechnung hätte selbst vornehmen können, da einer aus dieser Kanzlei auch Bankkaufmann sei und ein anderer Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, so dass den Klägern für die Berechnungen der Salden hinreichende Fachkompetenz zu Seite gestanden hätte.
    Wie Bolleff: es ist eine Einzelentscheidung, bei der ich auch keine Bauchschmerzen bekommen hätte, wenn ich nicht gehalten worden wäre. So ist es aber doch schöner. :D

    Hallo,

    kannst du mir eine Kopie der OLG-Entscheidung zu diesem Thema zukommen lassen (siehe PN)? Wenn sie veröffentlicht ist, reicht natürlich auch das Datum mit Az.

    Schonmal vielen Dank.

  • Nimm das Teil wieder raus und anonymisiere es ordentlich!

    Beginne den Tag mit einem Lächeln. Dann hast Du es hinter Dir. (Nico Semsrott)

    "Das Beste an der DDR war der Traum, den wir von ihr hatten." Herrmann Kant in einem Fernsehinterview

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!