Berichtigung Ausschlagungserklärung

  • Hallo,

    ich hab folgendes Problem:

    Ich hab als Nachlassgericht eine Ausschlagungserklärung aufgenommen.

    Leider wurde das Geschlecht der Beteiligten im System falsch als männlich erfasst, sodass bei dieser als Anrede Herr statt Frau stand.

    Weder der Erklärenden, noch mir ist dies bei Unterschrift aufgefallen.

    Drei Tage später meldet sich diese jedoch nun.

    Meine Frage:

    Kann ich das gaze selbst als offensichtlich unrichtig berichtigen und wenn ja formal wie?

    LG :)

  • Und wenn der/die Betreffende erst nach der Protokollierung die sexuelle Orientierung ändert, kann dann auch rückwirkend mit Berichtigungsvermerk geändert werden? Und was muss als Unrichtigkeitsnachweis vorgelegt werden?

    Frage für einen Freund!!

    -------------------------:aktenEine wirklich gute Idee erkennt man daran, daß ihre Verwirklichung von vorn herein ausgeschlossen erschien. (Albert Einstein):gruebel: ------------------------------------

    Nachlass-Kanzlei / Büro für gerichtliche Pflegschaften / Nachlasspflegschaften, Nachlassverwaltungen, Testamentsvollstreckungen, Nachlassbetreuungen /
    Nachlasspfleger Thomas Lauk - http://www.thomaslauk.de

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!