Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Pfändbarkeit der Forderung? Rückerstattung Arbeitnehmeranteile

  1. #1
    Stammgast
    Beruf
    Diplom-Rechtspflegerin
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    158

    Pfändbarkeit der Forderung? Rückerstattung Arbeitnehmeranteile

    Huhu ihr Lieben,

    aus dem Stöber bin ich leider nicht schlauer geworden.

    Drittschuldner: Krankenkasse

    zu pfändende Forderung G: Anspruch auf Rückerstattung von Arbeitnehmeranteilen aus der Sozialversicherung Nr. xxx aus Beschäftigungsverhältnis xy

    Ist die Forderung so pfändbar?

    Mir ist ehrlich gesagt gar nicht so wirklich klar um was für eine Art von Anspruch es sich dabei handeln soll...

    Hab explizit dazu nichts gefunden


    Lieber Gruß

  2. #2
    Club 1.000
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    1.059
    Anteile überzahlt und daher Anspruch auf Erstattung der Überzahlung

    Oder

    Tatsächlich kein AN sondern selbstständig und daher Anspruch auf Erstattung der fälschlich gezahlten AN Anteile.

    Hätte ich kein Problem damit zu erlassen.

  3. #3
    Club 2.000 Avatar von BREamter
    Beruf
    Beamter
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    nicht mehr bei der Justiz
    Beiträge
    2.923
    Meines Erachtens auch inhaltlich nicht zu prüfen, da nur angebliche Ansprüche gepfändet werden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •