Hallo,
ich brauche bei folgendem Sachverhalt Hilfe.

Ich habe ein Grundbuch, das A und be je zu 1/2 gehört.
Eingetragen ist eine offene Grundschuld zu Lasten von A und B.

Diese möchte ich pfänden, habe aber nur Forderungerung gegen A bzw. Forderungen gegen B. Ich habe aber keine Forderungen gegen A und B gemeinsam.

Handelt es sich um ein gemeinschaftliches Recht, an das ich nicht herankomme, weil ich nur gemeinsame Forderungen pfänden könnte oder kann ich die Gemeinschaft irgendwie auflösen, in dem ich eine Pfändung auf das Recht auf Auflösung des gemeinschaftlichen Grundschuld oder was auch immer pfände?

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.