Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ideeller Miteigentumsanteil an einem Weg

  1. #1
    Noch neu hier
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    28.02.2018
    Beiträge
    4

    Ideeller Miteigentumsanteil an einem Weg

    Moin,
    ich habe einen (für mich) etwas ungewöhnlichen Kaufvertrag vorliegen. Im Grundbuch ist ein Grundstück mit mehreren Flurstücken eingetragen.
    Ein Flurstück wird an zwei Käufer zu 4425/10000 und zu 5575/10000 Miteigentumsanteil verkauft. Weiter wird an die Käufer je ein ideeller 16/100 Anteil an einem weiteren Flurstück verkauft. Bei dem Flurstück soll es sich um einen Weg handeln.

    Ich habe leider weder Ahnung, ob das alles so funktionieren kann, noch weiß ich, wie man das praktisch umsetzen würde. Vor allem die Geschichte mit dem Weg...

    MfG

  2. #2
    Club 1.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    12.02.2015
    Ort
    Da so.
    Beiträge
    1.121
    Moin zurück,

    das Flurstück hinsichtlich des Weges kannst du in ein neues Grundbuchblatt buchen und dort stellen sich die Eigentumsverhältnisse wie folgt dar.

    A (alter Eigentümer) 68/100

    B (Käufer) 16/100

    C (Käufer) 16/100.

    Für das Hauptgrundstück ist dann ein weiteres neues Blatt anzulegen, sofern im alten Grundbuch noch weitere Grund-/Flurstücke gebucht sind.
    Man sollte - wenigstens versuchen - stets bemüht zu sein.

  3. #3
    Noch neu hier
    Themenstarter

    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    28.02.2018
    Beiträge
    4
    So einfach? Vielen Dank, hatte schon Not

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •