Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Erbbaurecht -weiteres Grundstück

  1. #1
    Club 1.000-Anwärter Avatar von HarryBo
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    An Havel und Elbe
    Beiträge
    995

    Erbbaurecht -weiteres Grundstück

    Ich habe hier folgenden Fall:

    Ein bestehendes ErbbauR (auf 1) soll auf ein weiteres Grundstück (2) erstreckt werden.

    Dazu soll zunächst die Vereinigung der Grundstücke 1 und 2 erfolgen und die Rechte in Abteilung II des Grundstücksgrundbuchs auch auf dem nunmehr vereinigten Grundstück lasten und ein Recht im Erbbaugrundbuch soll auch auf dem ganzen Grundstück lasten.

    Entsprechende Bewilligungen liegen vor.

    Wie trage ich das denn im Erbbau-GB im BV ein? Ich kann immer nur ein Flurstück erfassen.

    Hat evtl. jemand eine Idee? Muss ich sonst noch etwas beachten?

  2. #2
    Club 4.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.566
    Hier (Niedersachsen, Solum-Star) wäre das für das ErbbauGB der Baustein ERB50. Da kann man auch mehrere Flurstücke reinnehmen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •