Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Akteneinsicht duch Anwalt in Betreuungsakte?!

  1. #1
    Gehört zum Inventar
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    685

    Akteneinsicht duch Anwalt in Betreuungsakte?!

    Neuer Betreuer hat einen Rechtsanwalt beauftragt, gegen seine Vorgängerin im Amt vorzugehen. Angeblich sollen hier Gelder veruntreut worden sein.
    Jetzt möchte der Verfahrensbevollmächtigte der angegangenen ehemaligen BetreuerinAkteneinsicht haben. Kann ich dem diese gewähren? Das Ersuchen ist mirvorgelegt worden. Kennt sich damit jemand aus? Vielen Dank für einenpraktischen Tipp, wie ich weiter verfahren muss. Kann ich das genehmigen und dieAkte versenden? Anwalt kommt aus unserem Bezirk.

  2. #2
    Foren-Experte
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    09.09.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    276

    ...

    Einsicht in die Betreuungsakte einschließlich aller Gutachten etc. ist hier nicht notwendig und geht keinen was an.

    Ggf. ist eine Einsicht lediglich in die Unterlagen der Vermögenssorge (Rechnungslegungen, Vermögensverzeichnisse)- soweit vorhanden sinnvoll und ggf. auch zu genehmigen.
    Da reichen dann aber auch Kopien, diese fordert dann der neue Betreuer an.

    (Ich kläre das telefonisch mit dem neuen Betreuer, der Betreuer stimmt zu, bekommt die Kopien und der RA zieht den Antrag zurück)

    Sonst:

    Diese Akte lege ich dem Richter vor, um über das Akteneinsichtsgesuch zu entscheiden. Im Normalfall wird es abgelehnt, da hier nur eine Geldforderung geprüft werden soll.

  3. #3
    Interessierter
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    14.03.2018
    Beiträge
    86
    Geändert von Anton (18.05.2018 um 15:22 Uhr)

  4. #4
    Gehört zum Inventar
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    449
    Das Thema, was schon öfter aufkam:
    Für mich ist in Betreuungssachen der Richter zuständig, wenn es um die Gewährung von Akteneinsicht geht.

  5. #5
    Foren-Experte Avatar von jfp
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    20.11.2017
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    283
    Zitat Zitat von DippelRipfl Beitrag anzeigen
    Das Thema, was schon öfter aufkam:
    Für mich ist in Betreuungssachen der Richter zuständig, wenn es um die Gewährung von Akteneinsicht geht.
    sehe ich genauso
    Perfektion ist eine Illusion.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •