Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Zustellung von Beschlüssen nur noch in beglaubigter Abschrift (§ 317 ZPO)

  1. #1
    Stammgast
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    06.12.2010
    Beiträge
    184

    Zustellung von Beschlüssen nur noch in beglaubigter Abschrift (§ 317 ZPO)

    Hallo Zusammen,

    ich hätte gerne gewusst, ob ihr noch Ausfertigungen von Beschlüssen rausschickt oder
    aufgrund der Änderung des § 317 ZPO nur noch beglaubigte Abschriften und auf Antrag
    eine Ausfertigung.

    Vielen Dank

  2. #2
    Club 3.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.506
    Natürlich gesetzeskonform. Warum auch anders??
    "Just 'cos You got the Power, that don't mean You got the Right!" ((c) by Mr. Kilmister)

    Aus traurigen gegebenem Anlass ergänzt: "Killed by Death" (ebenfalls (c) by Lemmy)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •