Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Pensionsanspruch nur bei Ruhestand?

  1. #1
    Stammgast
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    165

    Pensionsanspruch nur bei Ruhestand?

    Folgende Frage geistert bei uns kontrovers im Kollegenkreis: Besteht ein Anspruch auf (anteiliges) Ruhegehalt, wenn man als Beamter auf Lebenszeit nach 30 Dienstjahren im Alter von 55 Jahren einen Antrag auf Entlassung aus dem Beamtenverhältnis stellt?
    Aus meiner Sicht nicht, sondern man würde in der gesetzlichen Rentenversicherung entsprechend nachversichert werden. Voraussetzung für eine Beamtenpension ist die Versetzung oder der Eintritt in den Ruhestand, der nur bei entsprechenden Mindestaltersgrenzen oder bei Dienstunfähigkeit in Frage kommt. Sehe ich das richtig?
    Ut desint vires, tamen est laudanda voluntas (Ovid, röm. Dichter, 43 v.Chr. - 17 n.Chr.)

  2. #2
    Club 1.000-Anwärter
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    902
    Nach meinem Kenntnisstand ist Deine Annahme richtig.

  3. #3
    Club 1.000-Anwärter Avatar von lazuli
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    998
    In Niedersachsen hat man meines Wissens mittlerweile das Wahlrecht, ob man sich nachversichern lässt oder später eine Pension bezieht.

    PS: nennt sich Altersgeld: http://www.nlbv.niedersachsen.de/bez...te-111557.html



  4. #4
    Interessierter
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    55
    In Ba-Wü hat man auch Wahlrecht..

  5. #5
    Stammgast
    Themenstarter

    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    165
    Vielen Dank für die bisherigen Antworten. Die niedersächsische Regelung zum Altersgeld gilt nach dem Link von lazuli offenbar frühestens ab dem 63. Lebensjahr. Für Bayern kann ich keine vergleichbare Regelung finden
    Ut desint vires, tamen est laudanda voluntas (Ovid, röm. Dichter, 43 v.Chr. - 17 n.Chr.)

  6. #6
    Club 2.000 Avatar von BREamter
    Beruf
    Beamter
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    nicht mehr bei der Justiz
    Beiträge
    2.950
    In Bayern gibt es eine entsprechende Regelung anscheinend nicht.

    Im Bereich des Freistaats Bayern bestehen keine Regelungen zum Altersgeld. Eine Zahlung ist deshalb nicht möglich.
    Quelle: http://www.lff.bayern.de/download/fo...2016_11_01.pdf

  7. #7
    Stammgast
    Themenstarter

    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    165
    Super, BREamter, vielen Dank
    Ut desint vires, tamen est laudanda voluntas (Ovid, röm. Dichter, 43 v.Chr. - 17 n.Chr.)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •