Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Tausch Sondereigentum zwischen GbR und Bruchteilsgemeinschaft

  1. #1
    Administrator Avatar von Kai
    Beruf
    Rechtspfleger/ Zustellungsvertreter gem. § 6 ZVG
    Registriert seit
    06.04.2005
    Ort
    Suburbia
    Beiträge
    5.324

    Tausch Sondereigentum zwischen GbR und Bruchteilsgemeinschaft

    In Blatt 1 sind als Eigentümer A und B -in GbR- und in Blatt 2 A und B -je zur Hälfte- eingetragen.

    Es liegt eine notariell beglaubigte Urkunde von A und B vor, wonach das Sondereigentum an zwei Kellerräumen zwischen den Blättern getauscht werden soll.

    Im Hinblick darauf, dass die Gesellschaft bürgerlichen Rechts Eigentümerin des Blattes 1 ist, gehe ich doch recht in der Annahme, dass keine Eigentümeridentität zwischen den Blättern 1 und 2 besteht und deshalb eine Auflassung erforderlich ist!?
    Vieles bleibt ein Geheimnis. (LG Hamburg, Beschluss vom 05.10.2014, 328 T 72/14)

  2. #2
    Moderator / Club 9.000 Avatar von Andreas
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    14.10.2005
    Ort
    Südbayern
    Beiträge
    9.125
    Ja. Mit UB und allem drumherum. War auch früher schon so, weil die Anteilsverhältnisse verschieden sind, und ist jetzt seit der neueren BGH-Rechtsprechung ganz klar so.
    Juppheidi, juppheida, Erbsen sind zum Zählen da ...

  3. #3
    Club 2.000 Avatar von Mola
    Beruf
    Rechtspflegerin
    Registriert seit
    04.08.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.515
    Das sehe ich genauso wie Andreas.
    Life is short... eat dessert first!

  4. #4
    Club 3.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    09.02.2007
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Mola Beitrag anzeigen
    Das sehe ich genauso wie Andreas.
    Ich auch ...

    Habe erst letzte Woche vergeblich auf einen Notar eingeredet, der das anders sieht...
    Habe es dann nochmal schriftlich gemacht, werde aber wohl den Antrag zurückweisen müssen, da er schon angedeutet hat, nichts weiter zu veranlassen - Pech für ihn...

  5. #5
    Club 4.000
    Beruf
    Rechtspfleger
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    4.544
    Ja, wie Andreas.
    Beginne den Tag mit einem Lächeln. Dann hast Du es hinter Dir. (Nico Semsrott)

  6. #6
    Tarzan
    Gast
    Wenn der BGH es so will, dann halt wie alle Vorposter.

  7. #7
    Administrator
    Themenstarter
    Avatar von Kai
    Beruf
    Rechtspfleger/ Zustellungsvertreter gem. § 6 ZVG
    Registriert seit
    06.04.2005
    Ort
    Suburbia
    Beiträge
    5.324
    Danke!
    Dann lag ich richtig.
    Vieles bleibt ein Geheimnis. (LG Hamburg, Beschluss vom 05.10.2014, 328 T 72/14)

  8. #8
    Administrator
    Themenstarter
    Avatar von Kai
    Beruf
    Rechtspfleger/ Zustellungsvertreter gem. § 6 ZVG
    Registriert seit
    06.04.2005
    Ort
    Suburbia
    Beiträge
    5.324
    Das Notariat hatte die unterschiedliche Eigentümereintragung hier versehentlich übersehen; es wird eine Änderungsurkunde geben.
    Vieles bleibt ein Geheimnis. (LG Hamburg, Beschluss vom 05.10.2014, 328 T 72/14)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •